Welches Spielzeug kaufen??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von catmumyy 03.05.11 - 11:36 Uhr

Diese Frage habe ich mir in der Schwangerschaft öfters gestellt...es gibt ja sooo viel!Nun hab ich ein bischen Erfahrung sammeln können und da diese Liste in der Baby-Kategorie so gut ankam,lass ich Euch auch davon wissen und hoffe Ihr tut Euch dann etwas leichter wie ich;-)

Babys liebstes Spielzeug Teil 1 (1.-4.Monat):

Es gibt so viel Angebote auf dem Spielzeugmarkt, doch was ist wirklich Sinnvoll??Eine Liste, zusammengestellt aus meiner Erfahrung und Überzeugung (und die anderer mir bekannten Mütter):

Allgemeiner Tipp: Umfangreiches und abwechslungsreiches Angebot: Ja,aber nicht mehr als 3 Sachen pro Tag!Außerdem auch mal Ruhe und Zeit für sich alleine zum Spielen oder Schlafen gönnen

1.-3.Monat:

Mobile (egal ob mit oder ohne Spieluhr, wichtig:soll von unten gut aussehen, also keine Holzkanten von unten...)

Einfach ein paar Kuscheltierchen etc. überm Laufstall aufhängen oder ein Spielebogen

Spieluhr und Kinderlieder (finde ich mind.1xam Tag wichtig und vorallem selbst gesungen )

Tipp:Zum Einschlafen und zum Start in den Tag je immer das selbe Lied und der selbe Ablauf. Rituale geben Babys Halt und Sicherheit! z.B.das GU-Buch Baby-Spiel-Zeit mit CD

Beim Singen das Baby tragen und wiegen...vorsichtig im Kreis drehen etc.
z.B.auf dem Wickeltisch komische Melodien summen und dabei Babys Händchen und Füsschen im Takt bewegen...da strahlt das Baby (am anfang eher sanfter, später ruhig etwas wilder!!)

Kuscheltier, Schmusetuch(wird oft zur Geburt geschenkt) oder einfach nur ein farbiges Tuch zum Beobachten (hin und her...) z.B.Tücher in den Regenbogenfarben (Jongliertücher bei Amazon)

Farben: Rot-und Gelbtöne wirken Belebend, Blau-und Grüntöne Beruhigend und Erdtöne geben Halt

Aufblasbarer Wasserball oder Krabbelrolle zum hin und her-wiegen auf dem Bauch

Fingerspiele/Reime (evtl.auch mit Fingerpüppchen oder Spielhandschuh)
Allgemein viel Reden, Erklären was man macht und Geschichten erzählen, Augenkontakt!!
Ab und an in der Wohnung spazieren und erzählen, sich gemeinsam im Spiegel betrachten oder einfach nur lustige Grimassen ziehen und beobachten was dem Baby gefällt...

Rassel zum Aufmerksamkeit erwecken, nett sind auch Rasselsöckchen oder Armrasseln...
oder Kirschkernissen mit waschbarer Hülle(helfen auch super bei Blähungen oder zum Wärmen)

Gemeinsames Bad in der großen Wanne und Babymassagen in ruhiger Atmosphäre sind ideal für Babys Sinne und Wohlbefinden(dabei angenehme leise Klänge z.B.indisch oder Spieluhrklänge)

Düfte: Primavera Duftöle z.B. sind rein natürlich und regen die Sinne an!
Tropfenweiße ins Massageöl oder in die Duftlampe
geben...weniger ist mehr!!
-Mandarine: aufheiternd und frisch, hilft bei Angst, Stress, Konzentrationsschwäche, Reizbarkeit und Verspannungen, harmonisierend
-Honig: schleimlösend bei Erkältungen,warm,wirkt beruhigend,hautpflegend &harmonisierend
-Vanille/Benzoe Siam: warm und zart, wirkt wohltuend und beruhigend, fördert die Erd-und Bodenständigkeit,Fördert die Ausschüttung von Glückshormonen.
-Lavendel fein: Wirkt antidepressiv, entlastet bei Stress und sorgt für erholsamen Schlaf.Besänftigt, beruhigt und harmonisiert.

Ab dem 4.Monat:

Einfache Badeente für die Badewanne (quitscht,blubbert und schwimmt*wow*)

Oball (super zum Festhalten,auch interessant an einer Schnur baumelnd) z.B.von Hoppeditz

Luftballonhülle (das Baby lutscht nicht am Plastik,sie ist waschbar und sieht gut aus)von Hoppeditz
Tipp:Ein paar Reiskörner im Ballon rasseln schön! Ballons vorher paarmal aufpusten, damit sie elastischer werden und nicht platzen!
Einfach ein paar Luftballons in eine große Kissenhülle packen und das Baby darauf legen

Stoffbuch (Auch super zum Betrachten in der Bauchlage) z.B.von Ravensburger,das knistert so schön

Interessant: Wasser-Spielmatte (dann wird die Bauchlage nicht langweilig) z.B.vom Walz

Für einfacheres Schlafen nach spannenden Tagen: Sternenhimmellicht mit Farbspiel(ohne Musik)
z.B.die Schlummerschildkröte von Ansmann bei Amazon

Entchenball zum hinterherschauen oder auch für die Wanne *hochinteressant*

Zahnspielzeug: MAM Cooler Beißring, Beißringkette und Kühlbeißring in Schnullerform

Das Baby in einem Handtuch mit dem Partner hin und her schaukeln

Erstes Fliegerspiel beim fliegen durch die Wohnung auf dem Unterarm (Fliegergriff)...dabei gern singen und Fluglaute machen...macht dem Baby schon Spaß und welches noch eher Angst davor hat,dass fliegt einfach auf Mamis Bauch hin und her und hat so Mamis Blickkontakt und Nähe

...viel Spaß bei der Vorbereitung!Die Schwangerschaft ist eine tolle Zeit!Genießt Sie in vollen Zügen #winke

p.s.Die zeit mit Baby ist natürlich das Schönste überhaupt und auch die Geburt ist ein kleines Wunder#verliebt

Beitrag von nordstern80 03.05.11 - 11:41 Uhr

Hey,

großes Lob für diesen Beitrag. Diese Dinge hatten wir in Verwendung.

Eines muß ich noch hinzufügen.
Bei den Mobiles bzw. Spielebogen haben wir die Erfahrung gemacht, das bei unserem Jungen die Farbe ROT gezogen hat. D.h. der blaue Spielebogen hat ihn recht wenig interessiert. Als ich aber daran rote Figuren gehangen habe - war das Ding auf einmal Interessant.
Soll auch erwiesen sein, das Jungs die Farbe Rot am ehesten erkennen können.

Grüße

Beitrag von kra-li 03.05.11 - 12:02 Uhr

eher keins

sone spielbogen eventuell, aber nach der geburt spielt das kind noch nicht, und dann würde ich abwarten und später eventuell schenken lassen, mit holzlöffel und kochdeckel spielen se dann doch am liebsten...