Eröffnungstanz: Was tanzt man zu diesem Lied?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sunny-babe81 03.05.11 - 12:21 Uhr

Hi,

bald ist es bei uns soweit. Ich habe seit 2 Jahren einen Eröffnungstanz im Kopf. Da kommen mir jedes mal die Tränen bei diesem Lied. Aber was tanzt man dazu? Meine Mama meint, das wäre ein Tango....
#schrei

http://www.youtube.com/watch?v=euwzMRroHQc

habt ihr vielleicht eine einfachere Idee für den Eröffnungstanz?
LG

Beitrag von anja_20_ 03.05.11 - 13:05 Uhr

Hi Hi!

Also ich würd sagen, das ist ein Rumba!

Der ist ja auch nicht so schwer?!

Viel Spaß und ne schöne Hochzeit!

lg anja

Beitrag von fidelia81 03.05.11 - 16:40 Uhr

Rumba, ja!!!

KEIN Tango!

Beitrag von sunny-babe81 03.05.11 - 17:32 Uhr

Danke, das ist lieb von euch, dass ihr reingehört habt. Ist Rumba schwer zu lernen?

Beitrag von anja_20_ 03.05.11 - 18:24 Uhr

nein, ein Rumba ist relativ einfach!

Zumindest die grundschritte und ein paar Schritte mehr.

Es darf ja für den Hochzeitstanz eh nicht zu viel werden. Ich gehe ja davon aus, das du ein Kleid trägst ;-)

lg

Beitrag von sunny-babe81 04.05.11 - 22:56 Uhr

Ja ich trage ein Kleid. :))) Aber mein Göttergatte ist nicht sehr tanzbegabt. Aber das kriegen wir bestimmt hin, wenns nicht schwer ist. :) Einen langsamen Walzer haben wir auch schon im Tanzkurs hinbekommen. :)