Unterleibsziehen unangenehm nervig...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spikuline 03.05.11 - 12:23 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich hatte jetzt zweieinhalb (mit einer Ausnahme) erholsame Wochen Urlaub und gehe seit gestern wieder arbeiten...

Heute habe ich schon den ganzen Vormittag teilweise mensartiges Ziehen im Unterleib, was echt unangenehm ist...

Hattet ihr das auch? Ich denke mein Würmchen macht gerade einen Sprung (wächst) oder es liegt an der Umstellung von faulenzen zum arbeiten...

Ansonsten geht es nur bis auf die Übelkeit die immer mal wieder kommt gut...

Geht oder ging es euch um die Zeit auch so?

LG spikuline 11.SSW (10+2):-[

Beitrag von spikuline 03.05.11 - 12:26 Uhr

Der Smiley hinter 10+2 sollte selbstverständlich kein negativer werden... Blöder dicker Finger :-D

Beitrag von danakevin 03.05.11 - 12:44 Uhr

Hallo
ja ich hab auch diese schmerzen. ich hab mich aber krankschreiben lassen. bin jetzt die 4. woche krank. wenn ich mich anstrenge oder nur den haushalt mache, dann habe ich diese schmerzen. und bei meinem beruf ( bin bäckereiverkäuferin und muss ob ich will oder nich schwer heben) is das nich so gut. ich wünsch dir alles gute noch.
lg#winke

Beitrag von schneewittchen0803 03.05.11 - 12:37 Uhr

Hallo Spikuline,

mir gehts genauso. Seit gestern hab ich auch so schlimmes Mensziehen.
Echt nervig. Teilweise so schlimm, daß mir das aufstehen sogar Probleme macht.
Außerdem is mir zur Zeit auch immer wieder aus unerfindlichen Gründen schlecht.

Hoffe es wird besser...
Alles Gute Dir

Schneewittchen 10.SSW(9+5)