unsicher... :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von amelie87 03.05.11 - 12:32 Uhr

hallo ihr lieben,

ich bin in der 11. SSW und hab grad festgestellt das ich 3 kg abgenommen hab.... mir war zwar häufig übel, aber ich habe mich nicht erbrechen müssen und fand eigentlich das ich mich ganz normal ernähre! muss ich mir sorgen machen oder geht es auch anderen so?

vlg amelie #winke

Beitrag von nordstern80 03.05.11 - 12:38 Uhr

Hey Amelie,

bin zwar erst bei der 8. Woche - habe jetzt aber auch 1 kg abgenommen. Bei mir lag es eher an der Übelkeit, das ich keine Lust auf Essen habe.

Aber das scheint bei dir nicht der Fall zu sein und wenn du dich normal und gesund ernährst sollte das überhaupt kein Problem sein. Vielleicht verbraucht dein Körper mehr Energie.

Grüße

Beitrag von amelie87 03.05.11 - 12:41 Uhr

dankeschön! :-)
an den erhöhten energie bedarf hab ich noch garnicht gedacht... naja dann werd ich mich mal entspannen und einfach den termin beim FA abwarten.

#winke

Beitrag von speziallady 03.05.11 - 12:45 Uhr

huhu, ich bin 7. SSW und hab auch 1 kg abgenommen... es ist so, dass egal wie dich ernährst oder wieviel du isst, das baby die nährstoffe usw. bekommt, die es brauch, wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann bekommt das baby zwar was es brauch, aber du kommst zu kurz ... vielleicht deshalb