Buggy Frage ..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von emma-2011 03.05.11 - 12:53 Uhr

Ich hoffe ihr könnt mir helfen..

habe nen Cybex Callisto gekauft (gebraucht, aber recht neu) da der mir von sooo vielen Seiten als soooo toll empfohlen wurde. Ich finde den überhaupt nicht sooo toll.. habe ihn bereits in der Wohnung einige male kurz getestet mit der kleinen drin (in Liegeposition natürlich).

Nun schaue ich mich nach was anderem um.. für daheim nehmen wir den KiWa als Sportwagen umgebaut, aber für unterwegs brauchen wir was, was nicht den gesamten Platz im Kofferraum benötigt.

Finde Peg Perego soweit ganz gut. Habe ich im Laden auch schon angeschaut. Nun gibt es ja den Peg Perego Pliko P3 aber auch den Aria. Kennt jemand die genauen Unterschiede? Ausser das der Aria nen durchgehenden Griff hat u der P3 nicht? Der Aria ist kleiner von der Sitzfläche oder?
Weiss nun überhaupt nicht mehr, was ich nehmen soll..

LG emma

Beitrag von pye 03.05.11 - 13:26 Uhr

ich finde den peg perego vom handling wahnsinnig steif :( und schwer für nen buggy...komme mit dem gar nicht klar. ich kann dir den tfk buggster nur empfehlen,wir kommen super mit dem zurecht :) nur ist er etwas teuer.... :( aber er hält alles aus, ist leicht, wie alle tfk modelle und bis 20kg belastbar :) hat ne große sitzfläche und ich liebe ihn einfach :)

Beitrag von emma-2011 03.05.11 - 13:36 Uhr

Danke für Deine Meinung :) Schaue ich mir mal gleich im Internet an. Schade finde ich, dass der Babymarkt bei uns in der nähe nicht soo viele Sachen hat. Dafür viele teure oder Hauck u Esprit.. die gar nicht gehen.

Würd den Wagen ja gern testen.
Der Cybex ist auch leicht, aber mir viel zu klapprig irgendwie. Bin ich von dem Buggy meines Sohnes anders gewohnt..

Beitrag von emma-2011 03.05.11 - 13:38 Uhr

Oh der is 3-rädrig.. ne sowas mag ich gar nicht..

Och man.. sowas is schwierig..

Beitrag von pye 03.05.11 - 13:43 Uhr

es gibt eine ergänzung zum tfk buggster da kannst du das einer rad abmachen und ein zweier dran machen ;) der ist schön felixbel

Beitrag von bienenhummel 04.05.11 - 22:12 Uhr

#kratz Was gefällt dir denn nicht am Callisto? Klapprig echt? Ich hoffe, Dir haben sie keinen Schrott angedreht. Weil "klapprig" ist der doch überhaupt nicht. Ich bin grad begeistert, weil der so stabil ist, da wackelt nix.
Wollt ich bloß sagen...
LG
Biene