AVON Beraterin

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sweet-honey09 03.05.11 - 12:56 Uhr

Hallo ihr lieben,

derzeit suche ich einen "Nebenjob" den ich von zuhause aus machen kann, um weiterhin für meine Tochter dazu sein. Nun bin ich auf AVON gestoßen, und mich würde mal interessieren, ob die eine oder andere Mama das hier bereits macht, und vielleicht den einen oder anderen Erfahrungsbericht hat. Lohnt es sich? Ist es wirklich mit Kind und Familie vereinbar?

lg Sweet-Honey09

Beitrag von sala-coco 03.05.11 - 13:34 Uhr

Ich denke mal,das läuft wie bei Tupper oder Gonis und Co. Für mich wäre das nix...

Denke mal,dass du da richtig "verkaufen können" musst. Produkte vorstellen, es müssen sich immer wieder Kunden finden usw Bleiben die aus,dann gibts auch kein Geld...

Ich vergleich es jetzt so wie ich es von den o.g. Firmen kenne...

Also so richtig "von Zuhause aus" ist das glaube ich nicht, dann müsstest du wahrscheinlich zu den Leuten fahren, sogenannte "Partys" organisieren...

Manchen Menschen liegt das wirklich! Für mich wärs nix...

Beitrag von navarraspain 22.05.11 - 13:23 Uhr

Hallo,

Das Thema AVON kann ich als Mann leider nicht beantworten. Ich wüsste nur einen lukrativen Nebenjob von zu Hause aus, wo man allerdings einen Computer und ein paar Internet-Kenntnisse habe sollte. #pc Hier kann man alles auch sehr gut mit der Familie vereinbaren und es würde sich bestimmt mit ein bisschen Fleiß und Zeitaufwand auch sehr gut lohnen. Bei Interesse einfach eine Mail an mich senden. Viele Grüsse von Mallorca!#winke#stern