Kosmos Erste Experimente ab 5 Jahren - eure Erfahrungen damit?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kiki.08 03.05.11 - 12:58 Uhr

Hallo,

die Frage steht ja schon oben.
Wie findet ihr bzw. finden eure Kinder die Expertimente?

#danke
Kiki

Beitrag von bensu1 03.05.11 - 13:49 Uhr

hallo,

ich kenne aus dieser reihe die urzeitkrebse.

besser gesagt, wir hatten sie verschenkt an einen jungen, der sich ein haustier gewünscht hat. (ich zähle sonst NICHT zu den leuten, die tiere verschenken! ;-))

der beschenkte hatte über wochen sehr viel freude damit.

lg
karin

Beitrag von poulette 04.05.11 - 08:35 Uhr

wir haben/hatten diesen experimentierkasten.

meine tochter bekam es, als sie 4,5 war.

ein paar experimente fand sie spanndend. aber ansonsten fand ich den kasten nicht so toll, er ist sein geld nicht wert. da sind ein paar styropordinger drin, 2 heftklammern, ein paar gummis, 3 strohhalme, papiertüten, plastikbecher etc.. eigentlich fast alles, was man auch ohne diesen kasten zuhause hat und die experimente auch so nachmachen könnte.. ich glaube, dass es von kosmos besseres gibt, wie zb diese krebse oder kristalle züchten....