Ab wann Vormilch ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puschel260991 03.05.11 - 13:18 Uhr

Hallo ihr lieben kuglis :-)

Ab wann bekommt man eig ungefähr Vormilch ?? Ich hab gestern bei jmd gelesen das sie schon welche in der 20. ssw hat. Bei mir is zwar schon der Busen ein Stücke größer aber von Vormilch noch keine Spur.

Lg Puschel mit kleinem Prinz 23. Ssw #verliebt

Beitrag von qaychiara 03.05.11 - 13:20 Uhr

Ich hab´s ca. seit der 23. SSW.

LG Nina

Beitrag von gruene-hexe 03.05.11 - 13:21 Uhr

Ich habs seit ein paar Tagen, also 26ssw. Mein Busen ist auf ein Prachtvolles C Körbchen gewachsen, welches schon langsam zu D hin tendiert #schwitz

Nicht jede hat Vormilch, also kein muss :-)

Beitrag von jobina 03.05.11 - 13:23 Uhr

Bei meiner ersten SS hatte ich bereits 18. Woche oder so... bei manchen kommt die aber auch erst 4 Wochen vorher oder so.

Beitrag von bomimi 03.05.11 - 13:28 Uhr

#aha bei manchen auch garnicht.....nur zur info.

Beitrag von jobina 03.05.11 - 13:32 Uhr

joah, oder so!

Beitrag von tani83 03.05.11 - 13:23 Uhr

Huhu Du das ist bei jedem unterschiedlich. Bei mir fing das so Anfang des achten Monats an, es gibt aber auch Frauen die haben gar keine Vormilch, das sagt aber nichts über die Stillfähigkeit nach der Entbindung aus, genauso wenig wie die Brustgröße.
Lieben Gruß Tanja+Zahira Naila inside

Beitrag von julk 03.05.11 - 13:23 Uhr

Das ist ganz individuell unterschidelich. Bei meinem Ersten Sohn hatte ich sie auch früh, also vielleicht so 20. Woche, diesmal sicher erst nach der 30. Woche. Ist ja auch sehr Sitationsabhängig... Also mein Sohn wurde wirklich 19 Monate gestillt, jetzt seit einem Jahr nicht mehr und neulich hat er sich weh getan und lange geweint und gebrüllt und sofort kam die Vormilch. Das ist echt immens auf was der Körper da reagiert. Es ist nämlich dann auch tatsächlich so, dass die MIlch gerade so rausläuft, wenn das Baby weint. Und ob es das Baby ist oder das schon 2,5 Jahre alte Kind scheint der Körper dann auszublenden... Allerdings musst Du Dir keine Sorgen machen, ob und wann Vormilch kommt ist wirklich unterschiedlich und es hat absolut nichts damit zu tun, ob Du später viel Milch oder wenig Milch hast.
Liebe Grüße Julk

Beitrag von butter-blume 03.05.11 - 13:24 Uhr

Hallo,

ich hab so seit der 27.ssw mal nen kleinen Fleck im BH... aber nur wie ein Tropfen!

Bei Wärme (z.B. beim Baden) kommen schon mal ein paar Tröpfchen mehr, aber alles im Rahmen... bin sehr froh, dass ich nicht so auslaufe, das ist schon ganz schön lästig! Und über die Milchmenge die du nachher hast sagt das alles auch nichts aus.

Lg Butter-blume

Beitrag von eisblume84 03.05.11 - 13:26 Uhr

Hallo,

also ich komme diese Woche in die 31 SSW und noch keine Spur von Vormilch.

Soll mich aber nicht beunruhigen, ist ja noch niemand da den ich stillen kann ;-)

LG

Beitrag von bomimi 03.05.11 - 13:27 Uhr

huhu,

bei meinem sohn hatte ich garkeine. und ich hoffe diesmal bleibt sie auch bis nach der geburt weg....:-p
meinen sohn habe ich ein gutes jahr ohne probleme gestillt, falls du denkst das macht was. und ich brauchte auch da nie stilleinlagen oder so, denn die milch kam nur wenn er getrunken hat. ich fands super so.

lg bomimi