Vielleicht weiß es jemand hier

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bertolli73 03.05.11 - 13:33 Uhr

Hallo,

ich hab mal eine Frage. Woran kann man merken das man zu wenig Gelbkörper produziert???

Ich dachte immer, wenn die PMS stark sind, dann sind genug Gelbkörper da und nun hab ich gelesen das es nicht so ist und wenn man die Regel nur kurz hat sind auch zu wenig Gelbkörper produziert#kratz.

Bitte helft mir.

Beitrag von malou81 03.05.11 - 13:41 Uhr

Klassisch weist eine ZU kurze zweite Zyklushälfte auf eine GKS hin. Wenn du Zyklusbeobachtung machst, findest du das nach ein paar Zyklen heraus, wie lang deine 2. Hälfte dauert. Wenn sie dann nur so um die acht Tage dauert, geh zum FA und lass einen Hormonspiegel anfertigen. Viele Frauen denken sie haben eine GKS, dabei ist die erste ZH kürzer als sie denken.

Hast du ein ZB?

Beitrag von tomnano 03.05.11 - 13:48 Uhr

Ich hab auch eine GKS. Klassisch ist eine zu kurze 2. ZK-Hälfte (wobei das bei mir mit 12/13 Tagen eher nicht zutrifft), PMS, ein lahmer Tempi-Anstieg nach ES, oft auch ein früher Tempi-Abfall vor NMT, SBs....

PMS muss meines Wissens nach nicht immer an einer GKS liegen, kann aber bei einer GKS auftreten.

Probier das mal (falls Du es noch nicht machst) mit der Zyklusbeobachtung - wie meine Vorrednerin schon sagte. Wenn Du da Auffälligkeiten/Hinweise auf ne GKS entdecken kannst, dann sprich Deinen FA drauf an. Der kann einen Hormonstatus ca. 1. Woche nach ES machen. Bei mir waren das 3 Blutabnahmen im Anstand von 3 Tagen ab dem 21. ZT. Da konnte man gant deutlich sehen, wie der Progesteronwert mit jedem Mal weiter runter gesackt ist...

Alles Gute und LG
Nano

Beitrag von bertolli73 03.05.11 - 14:02 Uhr

Meine zweite ZK ist 12-14 Tage,allerdings ist die MB nur 1,5-2Tage lang und nur ganz leicht. Das aber erst seit dem Ziehen der Spirale vor 9 Monaten.

SB hab ich immer ein bis zwei Tage vor dem eintreten der Mens.

Beitrag von tomnano 03.05.11 - 14:10 Uhr

Die Länge der 2. ZK-Häfte ist ja ok. Die Mens allerdings doch recht kurz und wenn dann da auch nur wenig kommt... + SB --> könnte schon ne GKS sein. Das GK-Hormon sorgt ja auch dafür, dass die GMSH sich gut aufbaut für die Einnistung...

Beobachte es weiter und sprich Deinen FA an.