Zähneputzen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mama-ma 03.05.11 - 13:35 Uhr

hallo

mein sohn 2 jahre hasst zähneputzen.kann mir jemand helfen wie ich es ihn spielerisch beibring.
wir haben uns schon ein buch besorgt mit dem es etwas besser klappt.mein ziel wäre es ihn nicht immer so zu bitten und betteln


danke
liebe grüße#winke

Beitrag von sternchen1208 03.05.11 - 13:42 Uhr

Hallo,

besorgt euch einen Esel/Krokodil als Handpuppe mit Zähnen (also wo man das maul aufmachen kann), diesem Plüschtier könnt ihr dann gemeinsam die Zähne putzen...vielleicht hilft das...Oder ihr besucht mal einen Kinderzahnarzt/ärztin, die ihm das "Kroko" vorführt mit Zähne putzen und ihm eine Zahnbürste schenkt.

LG und viel Erfolg Sternchen #stern

Beitrag von pye 03.05.11 - 13:46 Uhr

habe felina die zahnbürste oft selber gegeben und hmm ich weiß nicht wie mans bei nem zweijährigen machen soll..vllt wirklich mit einer handpuppe vorzeigen oder so :)
oder das er sich selber eine zahnbürste aussuchen darf

Beitrag von sephora 03.05.11 - 13:50 Uhr

Bei uns hilft es, wenn sie die Zahnbürste von Mama oder Papa in die Hand nimmt und versuchen darf uns die zähne zu putzen. Dann will sie auch selber putzen!
Eine lekcere Zahncreme ist auch hilfreich. Wir haben auch eine elektr. Zahnbürste für Kinder. das findet sie auch toll.

lg