ziehen im Unterleib

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caruso 03.05.11 - 13:48 Uhr

hallo ihr lieben :-)

ich weißn es kann mir keiner sagen wielange es noch dauert,aber wollte trotzdem mal nachfragen,wie es bei anderen war....

ich habe seit gestern ein ständiges!!!! ziehen im Rücken und im Unterleib,auch richtig Muttermund...habe auch Wehen,mal schmerzhaft mal eher unauffällig,nur mit hartem bauch und ziehen nach unten...aber immer unregelmäßig,leider :-(


nun meine Frage hatte dass auch schon jemand und da ging es aber bald los??


lg von der caro die noch planmäßig 16 Tage bis ET hat

Beitrag von mary2010 03.05.11 - 14:09 Uhr

Hallo, hab morgen ET u. die ganze Nacht von halb 12 bis halb 6 ständig ein Ziehen u. sehr sehr starke SChmerzen in der linken Leistengegend - wie Periodenschmerzen. Sind dann ins KH u. es war Fehlalarm. Im KH hab ich auch nix mehr gespürt. Die sagten mir, dass werden Übungswehen sein - kann auch noch eine Woche bis zur Geburt dauern.

Weiterhin alles Gute

LG Mary