E-Mail an eine Freundin schreiben, der es nicht gut geht?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von zausel679 03.05.11 - 13:49 Uhr

Hallo zusammen,

eine alte Schulfreundin von mir hat ihr 19-Tage altes Baby verloren.

Mir geht das ganze nicht mehr aus dem Kopf. Ich möchte ihr ein paar Zeilen schreiben.

Meint ihr, das nervt?!

Danke + Gruß

Beitrag von jujo79 03.05.11 - 13:58 Uhr

Hallo!
Ich würde ihr dann lieber eine schöne Karte schicken. Ist einfach persönlicher!
Grüße JUJO

Beitrag von almararore 03.05.11 - 14:11 Uhr

Ich denke nicht, dass es nervt. Es ist immer gut und tröstend zu wissen, dass andere Menschen Anteil nehmen an meinen Schicksalschägen...

LG
Alex

Beitrag von almararore 03.05.11 - 14:17 Uhr

P.S.: Würde aber auch keine Email schreiben.

Beitrag von molly78 03.05.11 - 16:33 Uhr

Hallo,

eine sehr schöne Idee, da wird sie sich bestimmt drüber freuen, aber wie die anderen beiden auch schon geschrieben haben, würde ich lieber eine schöne Karte schreiben und keine e-Mail.

LG

Beitrag von moeriee 03.05.11 - 19:48 Uhr

Hallo!

Du hast eine wirklich gute Idee! Erst in schweren Zeiten können wir Menschen wissen, wer unsere wahren Freunde sind und auf wen man sich wirklich verlassen kann. Denn viele machen sich in solchen Situationen rar. Auch wenn du noch nicht wirklich weißt, wie du mit ihr umgehen sollst: Schreib' ihr eine Karte und lasse sie wissen, dass du an sie denkst. Biete ihr auch ruhig an, dass sie sich bei dir melden kann, wenn sie mit jemandem reden möchte oder eine Schulter zum Ausweinen braucht. Ob sie es in Anspruch nehmen wird, ist letztlich ihre Entscheidung. Aber sie braucht jetzt jeden Beistand, den sie bekommen kann. Und mach' dir keine Sorgen, dass du etwas Falsches sagen könntest oder weil du nicht weißt, was du sagen kannst. In dieser Situation bedarf es keiner Worte. Denn nichts im Leben wird deine Freundin jetzt trösten können. Eine Umarmung und ein offenes Ohr. Das ist mehr, als viele entbieten können.

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von nuckelspucker 04.05.11 - 21:09 Uhr

hey,

weisst du, was wirklich nervt? gleichgültigkeit, blöde, gutgemeinte sprüche.

schreib ihr ne karte mit ein paar persönlichen worten oder fahr vorbei und nimm sei einfach in den arm!

lg claudia

Beitrag von zausel679 05.05.11 - 13:06 Uhr

Danke euch allen. Da ich aber "nur" die E-Mail Adresse habe, werde ich wohl dort hin schreiben müssen.