Maikäfer - Samstag im KH gewesen....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von niko0303 03.05.11 - 14:34 Uhr

Hallo zusammen!

Nachdem ich nachts schon Oberbauchschmerzen und Kopfschmerzen hatte, die zwischenzeitlich weg waren, bin ich nachmittags doch noch ins KH gefahren, weil ich Angst wegen einer Gestose hatte.
Aufeinmal kamen die Schmerzen wieder, ich hatte einen Blutdruck von 170 - 110 und dicke Füße.
Die Hebamme und die Ärztin im KH waren sehr nett und konnten nachher auch eine Gestose ausschliessen.
Es wurde auch nochmal ein Ultraschall gemacht und meine Maus hat innerhalb von knapp 2 Wochen von 2900g auf 3230g zugenommen.
Leider hatte ich aber dann bis nachts ganz furchtbar schlimme Kopfschmerzen, die mich kirre gemacht haben.
Am nächsten Tag war der Spuk zum Glück vorbei.
Trotzdem hoffe ich, dass die Maus sich nicht mehr allzu viel Zeit lässt!

Wie gehts euch anderen Maikäfern so?

Viele Grüße

Nina#winke ET-15

Beitrag von enimaus 03.05.11 - 14:57 Uhr

Na dann ist ja super, dass es keine Gestose ist.
Ich wehe immer wieder vor mich hin und warte ganz sehnsüchtig...
Heute nacht drei Stunden Wehen in kurzen Abständen, dann bin ich eingeschlafen, hat wohl geblöfft die kleine Maus.
Sonst Stand am 27.4 : MuMu fingerdruchlässig, Maus drückt ganz arg runter, GMH verstrichen, alles sehr weich! Hoff sie macht sich bald auf den Weg.
P.S. unsre Kleine soll auch Nina heißen...:-p


lg enimaus und Nina et -3

Beitrag von eva1082 03.05.11 - 15:06 Uhr

Hi Nina,

wir haben den selben ET :-)
Hab nachts schon ab und an Wehen und tagsüber wenn ich micht nicht bewege ständig nen harten Bauch.
Bin mal gespannt was meine Hebi am Do bei der Vorsorge sagt. Hab irgentwie das Gefühl das es nimmer bis zum termin geht.

Lg Eva mit Sohnemann 22 Mon. und Bauchmaus Et-15

Beitrag von jenny8388 03.05.11 - 17:55 Uhr

Huhu ihr lieben

war gestern bei der FÄ, MUMU 2 cm offen, und Köpfchen hat sie auch gefühlt.. ich warte nur auf WEHEN..
Einen Harten Bauch habe ich täglich, aber schmerzende Wehen, irgendwie nicht.....
hoffe es geht bald los...
Heute morgen als ich aufgestanden bin, hab ich mich gefühlt, wie als wenn ich heute oder morgen meine Tage bekommen würde, aber jetzt ist alles wieder normal.... hmmm..ich hoffe nur ich verpasse es nicht #rofl

Liebe Grüße an alle Maikäfer und besonders die, die ihr 1. Baby bekommen
Jenny ET -6