outingfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 111kerstin123 03.05.11 - 14:38 Uhr

huhu


wer hatte um die 13 ssw ein vorsichtiges outing was sich dann doch noch geändert hat????

wir hatten in der 13 ssw ein vorsichtiges jungenouting,meint ihr das kann sich noch ändern????

Beitrag von zum-licht 03.05.11 - 14:45 Uhr

Hallo,

schau mal hier, das Video erklärt das sehr schön ...

http://www.babycenter.de/video/schwangerschaft/maedchen-oder-junge/

Liebe Grüße

Ines

PS: Schau mal in meine VK, das Bild ist von der 15. SSW, der Pullermann ist dran geblieben :-D

Beitrag von juliz85 03.05.11 - 14:46 Uhr

meine kollegin hatte ein "sicheres" in der 18. was sich verändert hat...

Beitrag von scarlett1605 03.05.11 - 14:46 Uhr

hi,

wir hatten damals bei 12+2 und jetzt bei 12+3 jeweils ein jungenouting was sich auch beides mal bestätigt hat.
kann sich aber natürlich auch noch ändern in dem frühen stadium. man sagt, wenn man den hodensack sieht, ist es auf jeden fall ein junge, der ist nämlich so früh schon erkennbar.

lg von silke

Beitrag von ssssunny 03.05.11 - 14:49 Uhr

Hallo Kerstin,

also 13. SSW finde ich sehr früh und gewagt für ein Outing, da sieht wirklich noch alles gleich aus.
Wir hatten in der 15. SSW ein vorsichtiges Jungenouting und genau 4 Monate später
erst das Entgültige. Wir bekommen ein Mädchen #sonne

LG
Sunny mit Bauchprinzessin (27. SSW)

Beitrag von lucas2009 03.05.11 - 15:07 Uhr

Naja das outing meines Sohnes war inder 20.SSW und stimmte eben auch.
ich war bei jetzt 12+5 zur NFM beim FA und wir hatten direkten Blick zwischen die Beine, man sah echt nix. Es war wirklich nicht zu unterscheiden. Das Problem ist, das die Klitoris der Mädchen so sehr angeschwollen ist, das es eben oft aussieht wie ein Penis bei Jungen...
Die Chance stehen 50:50 denke ich. Shoppen gehen würde ich noch nicht

LG

Beitrag von flugtier 03.05.11 - 15:20 Uhr

In der Woche sieht Junge und Mädchen noch fast identisch aus - würde mich also nicht darauf verlassen:

http://www.baby2see.com/gender/external_genitals.html