35.SSW...müsst ihr auch ab und an stehen bleiben beim spazieren gehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diva-82 03.05.11 - 14:52 Uhr

Hi !!!

Ich bringe jeden Tag meine 2 Mädels zu Fuß in den Kiga.. 5 minuten Fußmarsch. Heute musste ich echt ein paar mal stehen bleiben da ich dachte wenn du jetzt weiter läüfst kommt da unten alles raus..hatte auch leichtes ziehen.

Heute mittag beim essen hatte ich totale schmerzen im bauch und der kleine bewegte sich hin und her war auch so ein ziehen/stechen.

Bin mal gespant was die Fa morgen sagt und ob der kleine jetzt früher geholt wird.

LG

Beitrag von bienchen55 03.05.11 - 15:02 Uhr

warum sollte es denn früher geholt werden#kratz

gibt es noch mütter die warten können, auch mit wehwehchen#augen

Beitrag von sweetkiss1981 03.05.11 - 15:13 Uhr

Ja die Mütter gibt es noch :-D Habe auch extreme Schmerzen in der Leistengegend und auch so ist es nicht gerade einfach mit so einem dicken Bauch zu laufen... Mumu ist auch schon fingerdurchgängig. Aber ich gebe meinen Kleinen alle Zeit der Welt die er braucht!

Meine Tochter kam auch erst in der 42. Woche. Von daher, alles ist machbar ;-)

LG
Ivonne

Beitrag von bienchen55 03.05.11 - 15:31 Uhr

meine erste auch, ohne übertragungszeichen oder sonst was. ich verstehs einfach nicht wie man so ungeduldig sein kann. klar ist es manchmal hart, aber wenns baby da ist wird es auch nicht einfacher...

liebe grüße

Beitrag von diva-82 03.05.11 - 15:35 Uhr

Hättest vieleicht erstmal meine Visitenkarte lesen sollen bevor du die Augen verdrehst..ich würde liebend gerne den kleinen normal zur Welt bringen doch leider ist dies laut 3 Fa s nicht möglich.

schönen Tag dir noch ;-)

Beitrag von bienchen55 03.05.11 - 15:39 Uhr

wo soll das denn stehen? aber du weißt schon dass das ein mega risiko ist wenn man mehrere kaiserschnitte hatte? also nicht die normale geburt, sondern eben auch der kaiserschnitt selber sind dann gefährlich.

ärzte geben das ja nicht so zu, wenn sie z.b einer ertsgebärenden schon zu einem kaiserschnitt raten....

Beitrag von meandco 03.05.11 - 15:59 Uhr

#augen und was soll er jetzt machen???

das baby bleibt bis in alle zeiten drin #klatsch der arzt wird das baby holen und gut ist ... aber früher wahrscheinlich nicht - halt eben auf termin oder eben wenn wehen beginnen ;-)

lg
me

Beitrag von derhimmelmusswarten 03.05.11 - 15:15 Uhr

Das habe ich auch. Furchtbar ist das. Aber deshalb wird dein Kind ja nicht früher geholt und scheinbar ist das auch kein Anzeichen, dass die Geburt früher los geht, denn meine erste Tochter kam genau am ET und da hatte ich das auch.

Beitrag von dani. 03.05.11 - 15:27 Uhr

so ein kleines würmchen früher holen, "nur" wegen so einem gefühl fänd ich jetzt auch nicht angebracht.

habe dieses gefühl auch ab und an, zwar sehr leicht... aber auch wenn es stärker wäre... ach meine maus darf sich ruhig noch etwas zeit lassen.

hab sie heute erst wieder beim US gesehn und sie sah sooo chillig aus, hat vor sich hin geschmatzt, sich die augen gerieben und schwupps war auch schon der daumen wieder im mund. das ist soooo süß. #verliebt nein nein, es sollten immer die mäuse entscheiden, wann sie kommen möchten. klar ist das aus medizinischen gründen nicht immer drin aber wenn es nicht sein muss... du verstehst. halt noch etwas durch, wenn ich richtig gezählt habe, hast du es doch schon zwei mal geschafft. ;-)

LG dani (38.ssw)

Beitrag von diva-82 03.05.11 - 15:37 Uhr

Es wird so oder so ein KS ich kann nichts daran ändern...morgen wird der Tag bestimmt wann der kleine geholt wird.

Beitrag von derhimmelmusswarten 03.05.11 - 15:42 Uhr

Wenn du schon 2 Kaiserschnitte hattest, ist das ja auch normal, dass das 3. Kind auch so kommt. Aber man wird ja sicher, sofern die Narbe nicht zu dünn ist, bis zur 37. Woche warten.

Beitrag von diva-82 03.05.11 - 18:54 Uhr

ja sicher das auf jedenfall..ich geh sogar davon aus das er erst in der 38.SSW geholt wird.

Beitrag von beat81 03.05.11 - 15:49 Uhr

Huhu,
finde ich jetzt nicht okay, dass alle hier so am meckern sind. Du hast überhaupt nichts davon geschrieben, dass du soooofort willst, dass dein KLeiner geholt wird.

Also Mädels, hört mal auf hier rumzuzicken.

Außerdem schreibt Diva ja auch, dass sie gespannt ist, was der FRAUENARZT sagt. Demnach überlässt sie dem FA die Entscheidung und wird da auch morgen nichs vorheulen, von wegen ich muss beim spazierengehen alle 100 m anhalten...

Also manchmal... #schwitz Ihr seid alle immer sooo vorbildlich