Hilfe... Frage Zettel wg MuSchu-Geld

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwerg2011 03.05.11 - 16:06 Uhr

So... heute habe ich den Zettel weges des Mutterschaftsgeldes von meinem FA erhalten. Ist ja nicht viel auszufüllen - bin trotzdem verwirrt #kratz

"ich erkläre, dass ich zuletzt am xx.xx.xxxx gearbeitet habeund mir mein ARBEITSENTGELT bis zum xx.xx.xxxx zusteht."

ist das ein und das selbe datum (bei mir diesen Freitag)? Im MuSchu bekomme ich ja auch Geld vom AG, aber das ist dann ja Zuschuss zum MuSchu-Geld oder?? #schwitz

Danke für eure Antworten!!!

Beitrag von kaka86 03.05.11 - 16:08 Uhr

Dein letzter Arbeitstag ist der Tag an dem du das letzte mal auf der Arbeit warst!

Dein Arbeitsendgeld steht dir bis zum Beginn vom Muschu zu!

So hab ich das zumindest ausgefüllt!

LG
Carina

Beitrag von zwerg2011 03.05.11 - 16:12 Uhr

Das heisst, ich werde Freitag den 06.05. das letzte Mal im Büro sein (Datum #1) und mein Arbeitsentgelt steht mir bis Sonntag den 08.05. zu, da mein MuSchu am 09.05. beginnt? #kratz

Beitrag von beat81 03.05.11 - 16:13 Uhr

#pro

Beitrag von zwerg2011 03.05.11 - 16:16 Uhr

danke #verliebt

Beitrag von beat81 03.05.11 - 16:12 Uhr

so wie kaka das sagt, ist es richtig. Habe vorhin noch mit der KK telefoniert, weil das bei ir etwas komplizierter ist.

LG beat

Beitrag von juliz85 03.05.11 - 16:38 Uhr

denk ich auch, ich hab so ausgefüllt, dass letzter arbeitstag der war, an dem ich tatsächlich das letzte mal gearbeitet hab und der letzte tag, an dem ich arbeitsentgeld bekommen hab is der vorm muschu, da ich noch urlaub hatte vorher.