gefallen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von jessy0212 03.05.11 - 16:28 Uhr

hallo ich bin die treppe runtergefallen war im krankenhaus der fuss ist gbrochen aber das kind haben sie nicht untersucht. keine unterleib schmerzen meinen da ich kein bauchkrämpfe und
keine unterleib schmerzen habe ich alles okay.

Beitrag von sabrinchen1987 03.05.11 - 16:30 Uhr

Ich würde trotzdem auf jedenFall zu deinem Frauenarzt gehen und nen Ultraschall machen lassen. Um sicher zu gehen die schmerzen können auch erst viele stunden später noch auftreten. Geh leiber ihn.

Beitrag von jessy0212 03.05.11 - 16:33 Uhr

es war ja gestern um 22 uhr bin dann sofort ins krankenhaus

Beitrag von lilja27 03.05.11 - 16:33 Uhr

Ich wäre nicht gegangen ohne zu wissen das mit dem BABy wirklich alles Okay ist.

Oder wäre zu meinem GYN oder meiner Hebamme gegangen.

Wünsch dir eine gute besserung#blume

lg

Beitrag von sunshinemutti88 03.05.11 - 16:34 Uhr

Geh lieber hin... ich war zwar erst in der 16 ssw als ich nen kleinenAutounfall hatte und erst 14 tage später den frauen doc termin war genommen .
Aber ich habe nen anschiss kassiert von meiner Ärztin^^ aber meiner Maus ging und geht es gut!!!! Mir haben sie damals im KH das selbe gesagt
lg melissa

Beitrag von jessy0212 03.05.11 - 16:37 Uhr

habe morgen früh ein termin

Beitrag von sabrinchen1987 03.05.11 - 16:58 Uhr

Das ist vernünftig wünsch dir alles gute.

Beitrag von smurfette 03.05.11 - 16:49 Uhr

Erst einmal Gute Besserung für Dich !!

Ich bin auch vor 3 Wochen umgeknickt und auf meinen Hinter gefallen. Auch wenn ich nur auf meinen Hinter gefallen bin, wäre ich nicht vorher aus dem Krankenhaus gegangen. Mal abgesehen davon, haben die mich auch sofort in den Keissaal geschickt zur Kontrolle anstatt sich erst um meinen Fuß zu kümmern. Bei mir war es übrigens auch spät Abends gewesen ;)
Die wollten mich sogar über Nacht zur Kontrolle da behalten aber ich bin dann mit der Auflage mich am nächsten Tag von meiner FA untersuchen zu lassen gegangen.
Deswegen verstehe ich das von deinem KH nicht indem du warst. Es ist nämlich ein Versicherungsding, dass man nach einem Sturz als Schwangere 24 St. im Krankenhaus bleibt, mal abgesehen davon, dass sie sich nicht untersuchen wollten, keine Schmerzen hin oder her !:-[

Alles Gute für Dich !:-)