Wachsstumsschübe?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zickchen079 03.05.11 - 16:53 Uhr

Hallo,
hab da mal eine Frage, bin schon ganz verzweifelt.

Kann es sein, dass Kinder während der Wachstumsschübe nichts essen?
Mein Kleiner hat zur Zeit mal wieder so eine Phase, da isst er fast nichts. Im Kindergarten wohl etwas MIttag, aber sonst nichts mehr.

Mache mir total Sorgen. Kennt Ihr das? Hoffe das wird bald wieder besser.

Hängt es mit den Wachstumsschüben zusammen?

Beitrag von connie4 03.05.11 - 17:09 Uhr

Bei meiner ist das so, daß sie 1. während der Schübe fast nichts isst und
2. wenn sie mal viel gegessen hat, wieder kotzt!!!

Es hat lange gedauert bis ich mich daran gewöhnt habe, aber nun weiß ich schon, ah bald kotzt sie wieder und das tut sie dann auch!

Nach 2-3 Tagen ist der Spuk dann vorbei und sie wird wieder "normal"...und paar cm größer.

Glaub mir, als sie das zum ersten mal hatte, war ich so fertig, daß wir paar Tage im Krankenhaus verbrachten (sie hatte noch dazu ne Grippe mit Fieber usw.) aber im KH konnten sie nichts finden. Ich war fix und fertig!

Jetzt weiß ich alle paar Monate was auf mich zukommt!

Liebe Grüße

Beitrag von zickchen079 03.05.11 - 17:12 Uhr

Unser SOhn ist schon 27 Monate und das geht nicht nur 2-3 Tage, sondern meist 2-3 Wochen #kratz

Brechen tut er zum Glück nicht dabei.