Sie schreit, sobald ich weggehe und wenn sie auf dem Rücken liegt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mimi3011 03.05.11 - 16:56 Uhr

Hallo,

also meine Kleine ist nun 7 Monate alt.
Sobald ich weggehe, schreit sie, aber wie! Ich kann sie nicht mal allein auf der Krabbeldecke lassen, selbst wenn ich ein paar Meter weiter weg bin und sie mich sieht, rede auch mit ihr, wenn ich mal weggehe.

Am liebsten liegt sie neben mir auf der Couch und da dann aber auch nicht lange, sie will immer auf den Schoß, natürlich sitzend. Allein sitzen kann sie ja noch nicht.

Jetzt ist sie doch schon 7 Monate, dachte das wird langsam mal besser, aber das ist nicht in Aussicht.

Wann wird es denn besser?

Und was soll ich denn nur machen?


Gruß
mimi

Beitrag von udlangel 03.05.11 - 18:32 Uhr

Hallo mimi,

das wird immer mal wieder besser und schlechter. Babys stecken in sogenannten Entwicklungsschüben. Ich kann dir wirklich sehr empfehlen, dir mal das Buch "Oje, ich wachse" zuzulegen. Darin kannst du die einzelnen Schübe nachlesen und lernst, sie zu interpretieren. Es zeigt auf, dass diese Phasen vollkommen normal sind. Und das ist es doch, was man als Mama als beruhigend empfindet ;-)

Dass dein Baby sitzen will, wenn es auf deinem Schoß sitzt, ist ganz natürlich und solange du es stützt, es also nicht ohne deinen Körper im Rücken ist, ist das okay. Sie wird bestimmt auch bald sitzen. Das geht meist ganz fix.

LG udlangel

Beitrag von mimi3011 03.05.11 - 18:40 Uhr

Ja, ich weiß. Es war aber schon immer so bei ihr, dass ich sie nie mal kurz allein lassenkonnte, ohne dass sie gleich schreit.

Grüße

Beitrag von tulpe0212 03.05.11 - 19:01 Uhr

deine Maus hat entdeckt, dass du wirklich weg bist wenn du gehst.. Unser Felix ist auch 7 Monate alt und hat genau das gleiche Problem... Soll ein Phase sein.. Am schlimmsten ist es, wenn er alleine im Bett abends liegt... Tagsüber hat er Tage, da hängen wir wie Siamesische Zwillinge zusammen... Aber ich hoffe es wird bald besser... Das sind eben Trennungsängste die er entdeckt hat..