Bauch sitzt tiefer...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von buttercup137 03.05.11 - 17:10 Uhr

Hallöchen meine Lieben Mitschwangeren!

Ich bin in den letzten 1,5 Wochen doch etwas verunsichert worden. Einige meiner Kolleginnen, mein Mann und sogar die Putzfrau an der Arbeit haben mir gesagt, das sie finden, das mein Bauch tiefer sitzt als sonst...
Hatte in den letzten Wochen sehr viel Stress und Anstrengung wegen unserem Umzug in eine größere Wohnung. Könnte das evt. bedeuten, das das Baby schon früher kommen möchte???#zitter
Habe morgen meinen Gyn-Termin mit CTG und 3. Screening, werde es also natürlich mal abklären lassen, aber kennt das jemand von Euch???

Liebe Grüße
#winke

buttercup 30. SSW mit Mikmokeline

Beitrag von claudiar2d2 03.05.11 - 17:17 Uhr

Huhu,

ich bin jetzt in der 29.ssw und ich hatte das selbe Problem letzte Woche, ich habe sogar gemerkt das der Zwerg nach unten gegen den Mumu gedrückt hat. habe dann bei der Hebamme nachgefragt und sie sagte das das schonmal sein kann und es nicht weiter schlimm ist solange ich keine Wehen oder Schmerzen bekomme. Ja und siehe da diese Woche ist der Bauch wieder in normaler Position! es liegt manchmal an der Lage des Wurms. aber du kannst es ja mal bei deiner Ärztin ansprechen! ich denke Stress spielt da auch ne große Rolle.

L.G

Beitrag von buttercup137 03.05.11 - 17:20 Uhr

Aah ok!

Abends ist der Bauch ziehmlich hart und wenn ich nachts auf toilette muss auch. Erst morgens wenn ich mich fertig für die Arbeit mache, wird er wieder etwas weicher. Denke aber, das es was mit der gefüllten Blase Nachts zu tun hat.
Abends ist man natürlich etwas platt und da kann der Bauch ja schon mal härter werden. "Übungswehen" hatte ich meines erachtens noch keine.

LG und danke für Deine Antwort

Beitrag von claudiar2d2 03.05.11 - 17:35 Uhr

Ja so ist es bei mir auch, ich habe einen ganz festen Bauch wenn die Blase gefüllt ist. Und im laufe des Tages merke ich wie mich der Bauch nach unten zieht, ich werde dann beim laufen immer langsamer und muss öfter Pausen machen. Ich habe zuhause schon den Kosenamen "schnecki " bekommen ,weil ich irgendwann nur noch rum schleiche. Selbst dem Hund bin ich beim spazieren zu langsam.:-D Übungswehen habe ich glaub ich auch noch nicht.