Blutung nach Orgasmus...

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von mama-mit-17 03.05.11 - 17:30 Uhr

Hallo,

ich habe ein Problem..

Ich habe mir vor 3 Wochen die Spirale Mirena entfernen lassen und verhüte seit dem mit der Pille "aida"..

Es ist alles super , ich vertrage sie auch aber nun habe ich seit ca 1 1'/2 Wochen das Problem das ich nach dem Sex bzw NACH dem Orgasmus eine starke Blutung habe die aber nur so 1 oder 2 stunden ist und dann weg ist..

Es ist Hellrotes Blut mit "Stücken" drin (sorry wenns eckelig ist)

Mein Frauenarzt heute meinte das es von der Umstellung komme und ich noch 2 Zyklen abwarten solle..


Aber ich hab deswegen schon keine Lust mehr auf Sex oder Selbstbefriedigung weil ja dann alles voller Blut ist.. (trotz Handtuch drunter)

Wer kennt das und kann mir evtl weiterhelfen???


Danke schon im Vorraus

Lg mama-mit-17

Beitrag von silbermond23 04.05.11 - 00:09 Uhr

Hallo,

ich hatte das auch mal.Immer nach dem sex starke Blutungen,
rotes helles Blut.
Bei mir war es eine Gebärmutterhalsentzündung.
Einfach mal abwarten,sonst nochmal den Arzt fragen.

LG