bin soooo doof...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von campanita 03.05.11 - 18:15 Uhr

Hbe heute bei ES+11 getestet und Test war negativ ... Ich bin nun total wuetend und natuerlich auch super entauescht. Ich wollte unbedingt bis Samstag warten, aber nun las ich hier immer wie schon so viele vor NMT positiv getestet haben und so hab ich es probiert mit negativen Ausgang:-[
Ich hab nun schon alle Hoffnung verloren, weiss auch nicht wieso. Vielleicht kommt die Mens ja nicht und dann kann ich nochmal hoffen. Aber es ist natuerlich jetzt sehr niederschmetternd dieses Ergebnis und ist ja auch meine Schuld.

Schoenen Tag noch....:-(

Beitrag von kayden 03.05.11 - 18:23 Uhr

Lass dich nicht unterkriegen und verliere die Hoffnung nicht, ich muss mich auch noch zusammen reißen um nicht zu testen.

Ich weiß wie du dich fühlst, die Ungewissheit und dieses endlose warten.

ich wünsche dir trotzdem viel #klee und #liebdrueck

Beitrag von valith 03.05.11 - 18:24 Uhr

Meine SS Freundin hat erst NMT LEICHT + getestet und den Beiden geht´s gut.
Du weißt doch, dass es zu früh sein kann#liebdrueck
Ich hasse dieses Wechselbad an Gefühlen auch wie die P... - ganz kurz vor NMT und der Himmel zieht sich zu.
Versuch dich mit schönen Dingen abzulenken und halte durch
#klee

Beitrag von holly-sue 03.05.11 - 18:26 Uhr

Kopf hoch!

Wie sieht denn dein ZB aus? Ist die Tempi noch oben? Dann ist noch alles drin #liebdrueck

Beitrag von campanita 03.05.11 - 18:39 Uhr

Danke fuer eure aufmunteren Worte...ja ich weiss es ist ja noch recht frueh.....ich hoffe natuerlich noch auf einen positiven Test am Samstag... #schwitz
Hab leider erst sehr spaet mit der ZB angefangen, erst nach ES und dann war die Tempi leider jeden Tag nur bei 36,2 oder 36,3 sie ist nicht gestiegen und steigt nicht, was ja generell schlechte Aussichten sind. Aber ichhabe auch nur ein digitales Termometer, vieleicht ist das ja verfaelscht?? Wollte mir fuer den kommenden Zyklus (falls NCIHT SS) ein normales kaufen.
Was mich aber NOCH verrueckter macht ist dieses staendige Ziehen in der rechten Seite und das schon seit ES +3/4. Ich dacht schon an eine EileiterSS, das waer ja furchtbar...Haette man denn bei EileiterSS trotzdem den HCG Wert im Blut? Ich wollte das mal abklaeren lassen bei dem Gyn...es ist schon komisch.
#winke

Beitrag von holly-sue 03.05.11 - 19:10 Uhr

Also ich würde abwarten und nochmal testen. Ein 10er SST ist schließlich erst ab ES+14 sicher. War bestimmt einfach noch zu früh.
Wenn das Ziehen aber nicht aufhört, solltest du vorsichtshalber nochmal deinen FA befragen. Sicher ist sicher!

Ich drück die Däumchen! ;-)

Beitrag von angeleyes87 03.05.11 - 18:38 Uhr

Geht mir auch so..hab heut mit Morgenurin udn vorhin nochmal getestet*mennooo*

Allerdings habe ich ziemliche Rückenschmerzen, es zwickt links (Leiste), mir si schlecht und irgendwie hab ich des gefühl, das meine Brüste größer sind...

Wird schon werden*hoff*