Frage wegen übertragung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knipsi 03.05.11 - 18:28 Uhr

Also bei meinem ersten kind meiner tochter war ich 10 Tage überm Termin. Dann kam sie doch noch ganz schnell in drei Stunden von alleine#schwitz#schwitz. Ist es denn so das das zweite mit dem ich jetzt schwanger bin auch so spät kommt?
Wird übrigens ein Junge, hat das auch was mit dem Gechlecht zu tun?

Wie wars bei euch?
Danke knipsi

Beitrag von meandco 03.05.11 - 18:40 Uhr

nein, die karten werden völlig neu gemischt ...

alles ist möglich - vom frühchen bis hin zur übertragung. also einfach positiv denken, dass wieder alles so glatt geht #pro

lg
me

Beitrag von sephora 03.05.11 - 19:07 Uhr

Das hat mit dem Geschlecht überhaupt nix zu tun:-) Mein Tochter kam auch 9 Tage nach ET. Die kinder kommen, wann sie wollen.
Meine hebi meinte allerdings, wenn man beim ersten schon übertragen hat, ist es eher unwahrscheinlich, dass das 2. Kind früher kommt. ich solle mich schonmal auf eine Übertragung einstellen..

Aber möglich ist wie immer alles. ich stelle mich aber nicht drauf an, früher zu gebähren.

Beitrag von bubica07 03.05.11 - 20:01 Uhr

Grundsätzlich kann es in der neuen Schwangerschaft natürlich anders kommen, aber meine Hebamme meinte auch, die Tendenz geht ehe in Richtung ähnlicher Neigung.

Meine erste Tochter kam ET+12 und ich bin heute mit dem Zweiten bei ET+11...und was soll ich sagen, es fängt gerade erst an, sich was zu tun.

Bei mir ist es also wieder wie beim ersten Mal... habe allerdings immer gehofft, es ginge schneller und vor Allem früher los!

Alles Gute dir!




Beitrag von stefanie034 03.05.11 - 20:46 Uhr

meine erste tochter kam 10 tage zu spät .mein sohn nr 2 kam 7 tage und meine tochter nr3 kam 5 tage zu spät.ich denke meine nr 4 wird auch länger bleiben.bin ich ja schon gewohnt#rofl#rofl#rofl.liebe grüsse #winke