Mal ne Frage zum CTG

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanny0409 03.05.11 - 18:58 Uhr

Und zwar hatte ich heute CTG bei der VU.

Die Hertöne sind jede 1-2 Minuten unter 70,teilweise 60 gewesen#gruebel
In der restlichen Zeit immer bei 130-140.
Und beim turnen des Kleinen auf 200.

Der Doc hat nur kurz drübergeschaut und meinte nur ist o.k.#kratz

War das bei euch auch so?

Beitrag von c-key 03.05.11 - 19:00 Uhr

Es kann sein dass es zwischendurch dein Herzschlag war und der ist ja dann in Ordnung ist bei meinem ersten CTG auch immer passiert wenn sich die Maus weg gedreht hat.

Lg
C-Key

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 03.05.11 - 19:03 Uhr

Also normal ist zwischen 120 und 180. Bei mir wars jetzt immer zwischen 140 und 160. Passt also. 130/140 ist auch im Normalen Bereich.
Das wo es bei dir mal 60/70 war, das war dein Puls ;-)
Das hatte ich auch beim CTG.
Wenn der Arzt gesagt hat, dass es ok ist, dann war alles ok.

Beitrag von axaline 03.05.11 - 19:07 Uhr

Es kann passieren, das das CTG zwischendurch mal die Nabelschnur erwischt, und das ist dann Deine Herzschlag-Frequenz.

Solange der Arzt nichts sagt, ist eigentlich alles in Ordnung !

LG axaline

Beitrag von julie1108 03.05.11 - 19:08 Uhr

Hi,

hatte ich auch, war mein Herzschlag, hat die Hebamme gesagt.

LG