Wer kennt ein gutes Fleckenmittel?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von mamatessi 03.05.11 - 19:51 Uhr

Hallöchen!

Wir haben einen 7jährigen Sohn. Da sind Flecken an der Tagesordnung. Wie ja sicherlich allgemein bekannt ist. ;-)

Ich hab schon viele Fleckenmittel ausprobiert. Meistens hab ich sie aber nur mit in die Waschmaschine getan. Aber was war hinterher? Die Flecken haben besonders schön geleuchtet.

Eine Kollegin meinte mal, ich soll einfach alles bei 60° Grad waschen. Aber da passen seine Sachen ja irgendwann mir.

Habt Ihr vielleicht einen guten Tipp, wie ich die Flecken "in meine Gewalt" bekomme?

Danke für eure Hilfe.

Liebe Grüße

mamatessi

Beitrag von flammerie07 03.05.11 - 19:53 Uhr

ich habe bisher alle Flecken herausbekommen wenn ich die Wäsche/den Fleck vorher gründlich mit Gallseife behandelt habe. Sogar Grasflecken mache ich so den Gar aus ;-)

Beitrag von anyca 03.05.11 - 19:58 Uhr

"Eine Kollegin meinte mal, ich soll einfach alles bei 60° Grad waschen. Aber da passen seine Sachen ja irgendwann mir. "

????????

Bei 60 Grad gehen die Sachen auf Dauer vielleicht ein, bist Du kleiner als Dein Siebenjähriger?#kratz

Aber Klamotten, die nicht auch ab und an mal 60 Grad vertragen, sind für mich nicht kindertauglich, Punkt. Außer Wolle kannst Du eigentlich alles auch mal bei 60 Grad waschen.

Beitrag von silbermond65 03.05.11 - 20:52 Uhr

Flecken bearbeite ich VOR der Waschmaschine mit Gallseife.Fettflecken mit Spülmittel.
Bisher hab ich immer alles rausbekommen.

Beitrag von hedda.gabler 03.05.11 - 22:59 Uhr

Hallo.

Ich schwöre auf flüssige Gallseife ...

... meine Mutter auf Ache Milde Bleiche direkt auf den Fleck, soll angeblich auch bunten Stoffen nichts ausmachen.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von viva-la-florida 04.05.11 - 12:21 Uhr

Ich bin beim Sil Spray 1 für alles hängengeblieben.
Super zeugs.
Und das Gel ist auch empfehlenswert.

LG
Katie

Beitrag von stef998 04.05.11 - 21:25 Uhr

Neutralseife von HAKA

wirkt Wunder bei Grasflecken, Fleck richtig damit einschmieren, ganz wichtig richtig eintrocknen lassen und dann wie gewohnt mit normalem Waschmittel waschen, klappt immer :-)

lg

Beitrag von sandi1907 04.05.11 - 21:37 Uhr

Vorwasch-Spray von AS (Schlecker) da geht alles raus!

LG