meine maus hat einen weißen punkt auf der kauleiste....

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Hier könnet ihr euch gegenseitig Rat und Unterstützung geben. Lest gern auch in unserem Magazin nach. 

Beitrag von aubergine 03.05.11 - 20:11 Uhr

...und ist est 6 wochen alt...bzw ET ist 23.5. ......

jetzt hat sie seit 2 tagen einen weißen punkt auf der kauleiste....der geht einfach nciht weg....aber kein pils oder so...nur an der einen stelle...das wird doch kein zähnchen sein?? das wäre doch abnormal oder??

also wenn man drauflangt ist er ziemlcih hart, aber nicht "spitz"....

komisch, was??

Beitrag von zwergerl2008 03.05.11 - 20:31 Uhr

hatte meine auch und das noch ziemlich lang, bis 4 monate oder so. laut kinderarzt ist das eine talgdrüse (so nannte er es bei uns), kein pilz oder soor oder sonst was. geht von alleine weg, ist nicht schlimm sagte er und war dann auch so.

vielleicht ist es ja bei euch das selbe, aber so wie du es beschreibst wars bei uns damals auch

Beitrag von mike-marie 03.05.11 - 22:20 Uhr

Ich gehöre hier zwar nicht rein aber das ist gleube ich eine Fistel. Das hatte meine Tochter auch und geht von alleine weg. Sie hatte sogar 3 Stück.

Ist nichts schlimmes #winke

Beitrag von yozevin 04.05.11 - 17:55 Uhr

Hallo

Gehöre hier zwar auch nicht her, aber unser Großer hatte das auch... Eine befreundete Zahnarzthelferin meinte, das sei eine Kalkablagerung, die von allein wieder verschwindet, kein Grund zur Sorge ;-)

LG