Erst Jungen nun Mädchenouting bei 19+4 :-) Verlässlich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eces200209 03.05.11 - 20:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben..

wir bekamen an Anfang ein annäherndes Jungenouting.. das Baby war zwar zu der Zeit noch ziemlich klein, allerdings meinte die Ärztin etwas zwischen den Beinen zu sehen.. ich hatte mich so an den Gedanken gewöhnt und habe mich natürlich auch auf meinen zweiten Jungen gefreut.. nun bekam ich allerdings am vergangenen Freitag ein ganz sicheres (laut Ärztin) Mädchen versprochen #freu
seit dem schwebe ich im siebten Himmel :-) ich habe mir schon immer soooo sehr ein Mädchen gewünscht.. und nun kann ich es kaum glauben :-) ich habe sogar angefangen zu weinen vor Glück :-) nun begleitet mich allerdings eine Unsicherheit.. ob es wirklich ein Mädchen ist#schein
natürlich ist es nicht das wichtigste zu wissen was es wird aber ein Mädchen wäre soooooo toll nach einem Jungen :-)

was habt ihr so für Erfahrungen gemacht.. meint Ihr ich kann mich darauf verlassen? wie gesagt ich schwebe im siebten Himmel vor Glück #verliebt

GLG und Danke im vorraus für eure Lieben Antworten

E+ JC 2 Jahre und Baby 20+1#herzlich

Beitrag von carpediem01 03.05.11 - 20:53 Uhr

Hallo,

das Geschlecht entwickelt sich ja in der 17 oder 18 SSW somit wird die FA sich jetzt sicher nicht mehr irren!!

Beitrag von cassandra23 03.05.11 - 20:55 Uhr

das stimmt doch nicht das sich die geschlechtsorgane so spät erst entwickeln.
Das passiert viel voher ;)

Beitrag von flugtier 03.05.11 - 20:57 Uhr

aber sie sehen anfangs identisch aus - was sie sicher uach meinte ;-) Sie entwickeln ihre endgültige form nämlich erst so um die 20. Woche rum.

http://www.baby2see.com/gender/external_genitals.html

Beitrag von cassandra23 03.05.11 - 20:54 Uhr

Gratulation ;)


ist doch meistens so das die frühen outings sich als falsch zeigen.
in welcher woche hast du denn den outing bekommen ??
hatte dein FA gesagt gehabt das es zu 100 % war oder nur ne vermutung ?


liebe grüsse

Beitrag von mainecoonie 03.05.11 - 21:04 Uhr

Bei einer Bekannten hieß es auch immer Junge, ganz sicher...bei der FD hieß es Mädchen, absolut sicher und bei der Geburt....wars dann doch ein Junge.
Das gemeine an der Sache: Der kleine Kerl hat sich bei der FD das letzte mal (falsch) geoutet, also hatten alle fest ans Mädchen geglaubt.

Die Geschichte ist aber schon über 16 Jahre her, daher nicht unbedingt auf die heutigen guten US Untersuchungen zu übertragen..

Viele Grüsse,
Mainecoonie mit Babyboy 34+5 (der immer sein kleines Detail im US präsentiert..)

Beitrag von naddel09 03.05.11 - 21:24 Uhr

Hier bei mir#winke in der 15.ssw meinte mein Arzt es würde zu 70 Prozent ein junge.4 Wochen später war es gaaanz eindeutig ein maedchen#huepf
Da eine gute Freundin von mir bei nem andren frauenarzt arbeitet bin ich hin und habe es mir bestätigen lassen!mittlerweile bin ich in der 26.ssw und es ist immernoch deutlich ein Mädchen.da wächst auch nichts mehr nach..bei uns steht es nun 2:2
Freu dich auf deine prinzessin#fest(alkoholfrei);-)
Lg naddel mit boxender Lara im bauch

Beitrag von eve2009 03.05.11 - 22:43 Uhr

Hallo eces200209,

hmmm, bin grad 16+1 und habe bei 13+5 auch ein ziemlich sicheres Jungenouting bekommen (meine Ärztin hat ein nagelneues, supergutes Gerät) also sogar ich konnte es auf dem Bildschirm erkennen. Bin gespannt obs denn auch dabei bleibt... wann war denn bei dir das Jungenouting???

dachte nach der 13. Woche ist das Geschlecht "abgeschlossen", versteh jetzt nicht warum eine Vorschreiberin weiter oben schreibt dass es sich noch in der 17./18. Woche entwickelt!!????

Ich bin der Meinung dass man in der 20. Woche, wie bei dir jetzt, schon sicher auf ein Outing gehen kann.

Liebe Grüße
eve2009 mit Ronja 2 Jahre + Baby 17.Woche :-)

Beitrag von naddel09 03.05.11 - 22:52 Uhr

Nein das Geschlecht ist nach der 13.ssw noch nicht fertig ausgebildet.die Klitoris ist genauso gross wie der Penis nur zeigt sie nach unten .beide haben einen Zipfel.erst ab der 15./16.ssw ist die Klitoris nach innen gewandert sodass eine Prognose möglich ist.ab der 20.ssw ist es dann noch besser zu sehen.lg#winke

Beitrag von eve2009 03.05.11 - 23:01 Uhr

Da hab i ja jetzt echt was dazugelernt ;-) *schäm*
Danke und Grüße