BITTE HILFE - wegen Name

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von aires 03.05.11 - 22:34 Uhr

Hallo Mädels,

ich muss mich nun wieder an euch wenden, wegen NAMEN #schwitz#schein
nachdem wir mittlerweile wissen dass wir einen jungen bekommen, tun wir uns sooooo schwer mit der entscheidung - wortwörtlich die qual der wahl #zitter#schwitz

hatten zwar schon was, (er wollte die eine Kombi, ich die andere) aber mittlerweile sind wir uns einfach nicht mehr sicher - und so ganz langsam wirds ja dann doch eng mit der zeit (haben ja nur noch 4wochen bis zum ET)

darum such ich einfach mal vorschläge, hier ein paar "eckdaten"

> meine große heißt Clara Sophia (darum "müssen" es 2 Namen sein)

> die Namen "müssen" deutsch-spanisch kompatibel sein (sind noch nicht verheiratet und der endgültige FamName steht noch nicht fest. Entweder Hagedorn oder Hernández, oder (wenns geht) beide) - also möglichst auf beiden sprachen "gleich" auszusprechen sein

> als jungenNamen bei unserer großen (da war das soooo einfach) hatten wir Elias Gabriel - den ich immer noch gut finde, mein freund meint aber den können wir nicht nehmen (sein grund: "so hätte ja unsere tochter heißen sollen, falls sie ein junge geworden wäre")

> zu guter letzt hier ein paar Namen die wir in die engere Wahl genommen haben (wir sind uns aber bei Liam nicht mehr sooo sicher)

-Liam Gabriel
-Liam Rafael
-Liam Constantin

so, und nun seid ihr dran ;-) schreibt mal was euch so einfällt BITTE!!!
gern auch komplett andere vorschläge :-p

hoffe ihr schenkt mir tausende ideen :-)#schein

LG und schönen abend noch
aires

Beitrag von inis 03.05.11 - 22:46 Uhr

Huhu!

Rafael und Gabriel gefallen mir beide ganz gut...

Unsere beiden Jungs heißen #herzlich Iulian Andreas und #herzlich Lionel Arvid - uns war auch wichtig, daß die Namen einigermaßen international sind bzw. aussprechbar sind. Vielleicht ist da auch für euch was dabei?

Ansonsten würden mir noch Sebastian oder Fabio oder Claudio einfallen - käme es für euch in Frage, einen spanisch-endenden Namen zu nehmen? wenn er nicht allzu selten ist, finde ich das auch zu einem deutschen Nachnamen nicht "schlimm"!

Viel Spaß beim Grübeln noch!

lg,
inis

Beitrag von aires 03.05.11 - 22:54 Uhr

schöne Namen haben deine beiden #verliebt mal schauen was mein Freund dazu sagt

Sebastian mag ich auch sehr gern, fällt aber raus da mein freund so heißt (und er es dann "doof" findet)

ich mag auch spanische Namen (Eduardo hats mir grad angetan), kommt eben nur drauf an auf welchen FamilienNamen wir uns dann "einigen"

finde nämlich das es zu Hagedorn nicht zu spanisch klingen sollte #schwitz man ist das schwierig diesmal

danke dir schon mal, werd mit meinem schatz am WE (er ist auf montage unterwegs) mal wieder grübeln :-p

#winke

Beitrag von silvaner 03.05.11 - 23:11 Uhr

Hallo,

ich finde Constantin und Gabriel ganz schon, und so würde ich sie auch vergeben. Constantin Gabriel Hernandez. Klingt doch gar nicht schlecht.

Liam finde ich gruselig zu Hagedorn (und auch zu Hernandes, dann eher was spanisches, aber dieses Kuddelmuddel - nee) ehrlich gesagt. Auch in den Kombinationen zu eher deutsch klingenden Zweitnamen echt nicht schön.

Meine Meinung. #winke

Beitrag von aires 04.05.11 - 09:18 Uhr

Hallo Silvaner,

"Liam finde ich gruselig zu Hagedorn (und auch zu Hernandes, dann eher was spanisches, aber dieses Kuddelmuddel - nee) ehrlich gesagt." <-genau das problem hab ich auch

auch dein vorschlag mit constantin und gabriel find ich gut! nur das mein freund meint mit dem einen nachnamen gefällt ihm die eine kombi (also constantin gabriel hernandez), zum anderen dann genau andersrum (gabriel constantin Hagedorn) - wobei ich glaube dass es eine ausrede ist weil ihm die kombi nicht gefällt #rofl

danke dir schon mal im vorraus :-D

LG und schönen tag noch
aires

Beitrag von sarahwong 04.05.11 - 07:57 Uhr

Wie waers mit MANUEL ?

Beitrag von aires 04.05.11 - 08:55 Uhr

hallo,

und danke erstmal ;-)
Manuel mag ich zwar auch, aber 1.gibts den hier schon oft in der altersklasse und 2. in Kombination mit Gabriel oder Rafael (was ja meine favoriten sind) ist es mir zu EL lastig und klingt für mich nicht mehr sooo toll - sorry, ich weiß ich bin was sowas angeht echt anstrengend (muss ich mir immer von meinem schatz anhören :-P)

LG

Beitrag von derhimmelmusswarten 04.05.11 - 08:56 Uhr

Mir fiel direkt Louis ein. Oder vielleicht in der Schreibweise Luiz.

Beitrag von aires 04.05.11 - 09:22 Uhr

danke! gefällt mir auch gut ;-)
bin mal gespannt zu welchem namen ich mein schätzle am WE "überzeugen" kann :-p#verliebt

Beitrag von strubbelsternchen 04.05.11 - 10:30 Uhr

Liam gefällt mir gar nicht, besonderns nicht zu euren Nachnamen (egal für welchen ihr euch entscheidet). #sorry

Die anderen 3 Namen find ich allerdings schön. Da könntet ihr ja irgendeine Kombi drausbasteln z.B. Gabriel Constantin oder Constantin Rafael.
Mir persönlich würde da Gabriel als erster Name am besten gefallen! ;-)

LG#winke