Elektrisierte Haare

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von marmita 04.05.11 - 00:02 Uhr

Hilfe!!!

Ich habe sehr feine aber dafür recht viele und wellige Haare. Im Winter fing es an, dass meine Haare ständig elektrostatisch aufgeladen waren. Ich habe es auf die trockene Heizungsluft geschoben, aber es wird nicht besser!
Meine Haare stehen zu allen Seiten bzw kleben mir im Gesicht.

Hat jemand eine Idee, wie ich dagegen vorgehen kann???

Ich föne übrigens nicht, lasse immer lufttrocknen. Das kann es also nicht sein.

Manno... #aerger

Beitrag von sassi31 04.05.11 - 01:56 Uhr

Hallo,

eine Sprühkur, die man nicht auswaschen muss, aufsprühen. Oder die Hände eincremen und vorsichtig über die Haare streichen. Aber nicht zu fest, weil sonst siehts fettig aus.

Gruß
Sassi

Beitrag von dodo0405 04.05.11 - 07:29 Uhr

Alpecin Haarwasser auf die Kopfhaut nach dem Waschen.

vielleicht Shampoo ohne Silicone verwenden (Alverde) und beim Föhnen einen Ionen-Fön kaufen, auch bei Bürsten darauf achten.

lg

Beitrag von marmita 04.05.11 - 20:09 Uhr

Danke für eure Tipps. Ich werde beide mal ausprobieren. :-)