bielefelder kinderwunschklinik....welche ist besser....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von darkangel12345 04.05.11 - 06:08 Uhr

hallo zusammen...
soviel ich weiss sind in bielefeld 2 kinderwunschkliniken....hab ein termin bei dr. völkerlein gemacht in der klinik....frauenarzt meinte er wollte mich in die andere überweisen BIF oder wie die heisst....
hat jemand erfahrungen und kann mir sagen welche empfehlendwerter ist.
kann man in einer der beiden kliniken in raten zahlen? was kostet icsi in der klinik von dr. völkerlein und was kostet icsi im BIF?

würde mich um erfahrungen freuen.....

Beitrag von chantale 04.05.11 - 06:54 Uhr

Hallo,
also ich bin bei Dr. Völkelein bzw. bei Dr. Ebert und bin sehr zufrieden. BIF kenne ich gar nicht?! Das ist im Klinikum integriert, oder?
Bei meinem Sohn damals sind wir immer nach Minden gefahren. Kann ich auch empfehlen.
Viel Glück!

Beitrag von darkangel12345 04.05.11 - 06:57 Uhr

ja das ist glaubig im klinikum......hast du schon befruchtungen gehabt oder noch nicht.....?

Beitrag von chantale 04.05.11 - 18:44 Uhr

Was meinst du genau mit Befruchtungen? Wir haben im letzten Jahr 5 Versuche mit IUI gehabt wovon auch einer positiv war. Allerdings hat es mit einer Eileiterschwangerschaft geendet :-(. Das war aber noch in Minden. Ansonsten bevorzugen wir GV nach Plan mit stimulieren der Eizellen und auslösen des Eisprungs. Da aber jedes Paar letztlich andere Schwierigkeiten hat, kann man nicht sagen dass es für jedes Paar das Richtige ist. Für UNS ist es ebend die harmloseste und auch angenehmste alternative um noch ein weiteres Kind zu bekommen.
Alles liebe!
Gruß
Sandra

Beitrag von darkangel12345 04.05.11 - 19:28 Uhr

meinte ob du icsi oder so hattest und ob erfolge hattest. weil höre das im BIF die erfolge besser sind....weiss nicht wo ich hin soll.

Beitrag von majleen 04.05.11 - 06:58 Uhr

Die Kosten Beamten auch immer davon ab, mit was und wie lange du stimulieren musst.

Beitrag von murphy96 04.05.11 - 09:13 Uhr

Hallo,
wir waren zuerst in der wertherstrasse bei dr. völklein, aber da haben wir uns nicht so gut aufgehoben gefühlt und sind ins BIF gewechselt. das war aber eine ganz persönliche meinung, viele sind sehr zufrieden mit dr. völklein.
jetzt hat es offensichtlich im bif bei der ersten kryo geklappt, habe gestern und heute positiv getestet. zu den kosten kann nich noch nix sagen, wir warten noch auf die rechnung. allerdings mussten wir für die medikamente sofort 750,- euro zahlen.
viel erfolg! murphy#klee

Beitrag von cowgirl37 04.05.11 - 12:32 Uhr

Hallo darkangel,

ich kann Dir nur raten, geh ins BIF (Städtische Kliniken, Teutoburger Straße).

Ich war erst auch in der Werther Straße und würde dort nie nie nie mehr hingehen.

Im BIF ist alles persönlicher und freundlicher - man nimmt sich Zeit für Dich und ist sehr einfühlsam.

Übrigens bin ich nicht die Einzige, die ins BIF gewechselt ist und dort nun zufrieden ist/war. Ich bin inzwischen durch eine IVF Mutter geworden und eine Bekannte von mir war vorher auch in der Werther Straße (erfolglos) - auf mein Anraten hin ist sie nach 2 Jahren Pause ins BIF und nun ebenfalls schwanger...es gibt so viele, die gewechselt haben ins BIF.

Ich rate Dir nur, mach wenigstens in jder Kiwu ein Beratungsgespräch!

Alles Gute für Dich! #winke