Pap-Test in der SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cicuka 04.05.11 - 08:05 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Bin ja seit Montag im KH wegen Schmierblutungen, seit gestern Abend haben sie zum Glück aufgehört.
Heute soll also ein Pap-Test gemacht werden. Macht man das so nach SB? Dachte, der wäre wichtig zur Krebsfrüherkennung?
LG! Cicuka

Beitrag von meandco 04.05.11 - 08:18 Uhr

ich nehm mal an es geht um nen abstrich ganz allgemein? #kratz denn da kannst du dann ja alles mögliche suchen ...

und ja, auch ich hatte am anfang dieser ss einen pap-test ... da die letzte untersuchung schon ein jahr her war. am nächsten tag hatte ich deswegen meine erste mini-blutung #aerger

lg
me

Beitrag von cicuka 04.05.11 - 08:28 Uhr

Die Ärztin nannte den Begriff Pap-Test... vielleicht machen die das nur, weil eine Ektopie ein Risikofaktor für Krebs in dem Bereich ist? Ich weiß es nicht.

Na super, dann darf ich mich schon auf eine neue Blutung durch den Abstrich einstellen #aerger.

Danke für deine Antwort!

Beitrag von die_schwangere 04.05.11 - 08:53 Uhr

also ich hab nie blutungen nach dem PAP Test
und ich muss alle 3 Monate einen machen lassen weil er bei mir ständig auffällig ist