Progesteron ?? Utrogest??? usw...... ????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von erdbeere83 04.05.11 - 09:17 Uhr

Brauche mal eure Hilfe !!

Ich lese hier ständig Beiträge die ích nicht kapiere.
Seit zwei Zyklen führe ich ein ZB und da ist mir aufgefallen dass ich eine kurze 2.ZH habe (höchstens 10 Tage lang) und einen Tag bevor die Mens kommt immer SB !
Dies deutet doch auf GKS hin oder???

Und dagegen sollte man utrogest nehmen oder? Hab ich das hier schon mal richtig rausgelesen ???

Nimmt man die dann erst ab ES ein oder wie ist das ??

Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht ??

Freue mich über viele Antworten, da ich das dann beim nächsten FA-Besuch besprechen könnte !!

Vielen Dank
Erdbeere :-)

Beitrag von angi1987 04.05.11 - 09:19 Uhr

Woher weißt du denn das deine 2.ZH nur 10 Tage beträgt? Machst du Ovus?

Beitrag von erdbeere83 04.05.11 - 09:26 Uhr

Ja genau und ich benutze auch den CBM !!
Sichere mich da doppelt ab :-)
Letzten Zyklus hab ich den ES sogar vom FA bestätigt bekommen durch US !!!

Beitrag von marilama 04.05.11 - 10:07 Uhr

Hallo,

SB und eine verkürzte Zyklushälfte deuten tatsächlich auf GKS hin.
Bevor er Utro verschreibt, sollte er dir in der 2. ZH Blut abnehmen.
Dann kann er gucken, wie hoch dein Progesteron ist (Utro ist ja reines Progesteron) und wenn das zu niedrig ist, dann kann dir Utro weiterhelfen.

Übrigens kann ein FA durch US einen ES nicht feststellen (auch wenn manche das gerne behaupten), sondern nur vermuten. Ein Follikel kann größer werden und sich einfach zurückbilden. Aber wenn CBM und Ovus anzeigen, dass da was springt, wird da wohl ein ES gewesen sein.

Viel Glück!

Beitrag von erdbeere83 04.05.11 - 10:19 Uhr

Vielen Dank für die Info !

CBM und Ovu waren positiv und am selben Tag war ich beim FA und der hat jetzt nicht wortwörtlich gesagt dass ein ES stattfinden wird, sondern dass es gut danach ausschaut weil der Follikel schon 20mm groß war !

Hab hier raugelesen dass ein Follikel zwischen 20-24 mm springen tut !!!