was heisst spontanzyklus?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von skorpion1978 04.05.11 - 09:28 Uhr

hallo ihr lieben,

was heisst den eigentlich spontanzyklus #kratz

sorry wenn ich blöd frage aber will gewappnet sein wenn ich in der kiwu ende juni bin und nicht dumm aus wäsche schauen wenn dr. uns was sagt #hicks

#danke

#blume

Beitrag von fuxx 04.05.11 - 10:23 Uhr

Spontanzyklus ist der normale Zyklusverlauf, ohne Stimulation etc.
So wie die Natur ihn Dir vorgibt;-)

Beitrag von skorpion1978 04.05.11 - 14:40 Uhr

#danke dir #blume

Beitrag von majleen 04.05.11 - 14:09 Uhr

Die Behandlung ist dann ohne eine Stimulation. Man kann eine IUI aber auch eine ICSI im Spontanzyklus machen (hatte ich beides). Kostet ohne Hormone auch viel weniger.

Beitrag von skorpion1978 04.05.11 - 14:35 Uhr

#danke dir

ne frage noch: kann man auf spontanzyklus bestehen wenn man im kiwu ist oder muss man erst einige sachen erst durchmachen um das zu bestehen.
ich denk mal die schauen erstmal wo das problem ist und dann was gemacht wird, das kann bestimmt dann bestehen wenn keine eizellenreifstörung besteht oder

ah ich bin irgendwie voll durcheinander #kratz

#blume

Beitrag von majleen 04.05.11 - 15:22 Uhr

Also ich hatte weder GV nach Plan oder Clomi. Meine IUI und 3 meiner ICSIs waren im Spontanzyklus. Die IUI war vom Doc so vorgeschlagen und die ICSIs wollte ich so.

Beitrag von f.anni 04.05.11 - 20:34 Uhr

Also ich mache gerade einen Beobachtungszyklus in der KiWu-Praxis und der Zyklus ist auch ein Spontanzyklus. Die FÄ schaut, wie mein Zyklus abläuft, kontrolliert 3 x innerhalb des Zyklus die Hormone, schaut mit dem US nach den Follikeln usw. Da kann sie halt schauen, ob alles ok ist und dann sehen, ob es an mir liegt oder nicht und schließlich weiter behandeln.