welches auto mit drei kindersitzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von siem 04.05.11 - 10:00 Uhr

hallo

wenn der zwerg da ist wird unser kombi mazda 646 für 3 kindersitze zu klein (babysafe und zwei große concord transformer-die brauchen viiieeel platz).der mazda hat hinten in der mitte nur einen beckengurt und vorne läßt sich der airbag nicht ausschalten und mit den beiden transformer-sitzen kann auch keiner mehr ohne sitz in die mitte hinten(da paßt nix mehr zwischen)
nun können wir für einen gebrauchten nur 3000-4000 euro ausgeben, da ich kredit aufnehmen so gar nicht mag.
kofferraum braucht er, da kiwa und hund ja mit müssen. und einen schwereren wohnwagen muß er ziehen können.
-hyundai h-1 starex hatte ich ins auge gefaßt, aber der schluckt ja ne menge.
-opel zafira ist eng auf den hinteren sitzen für die beine, oder?
-vw-bus ist leider so teuer in der anschaffung
-renault scenic: passen da drei große kindersitze rein?

was fahrt ihr so mit mehreren kleinen kindern?

wir wohnen auf dem land und brauchen unser auto daher recht oft.
lg siem

Beitrag von mausimaus18 04.05.11 - 10:04 Uhr

was ist mit dem citröen picasso?!

sieben sitze und ist auch nicht mehr sooooo teuer

Beitrag von zwergnummer3 04.05.11 - 10:05 Uhr

Hallo,

wir fahren einen VW Sharan, das ist wirklich komfortabel mit 3 Kindern, die noch Kindersitze benötigen:-)! Vorher hatten wir einen Touran, in dem es auch ganz gut ging!
Ich würde auf jeden Fall vor dem Kauf das Anschnallen der 3 Kindersitze testen! Allerdings denke ich, dass es ziemlich schwierig sein wird, ein vernünftiges Auto in der Größe für den Preis zu bekommen.

LG#sonne

Beitrag von mausimaus18 04.05.11 - 10:08 Uhr

öhm, zu erwähnen ist, das der sharan auf 100 km 18 liter schluckt....
meine schwester hat auch einen und die tankt sich dum und doof, da geht es aber net anders, da 5 kinder!

Beitrag von zwergnummer3 04.05.11 - 10:12 Uhr

Hallo,

also unser Sharan schluckt auf 100 km nur 10 l Diesel in der Stadt, vielleicht sollte man das Baujahr und den Motor beachten! Generell verbrauchen größere Autos auch mehr Sprit.

LG#sonne

Beitrag von sacredheart 04.05.11 - 10:07 Uhr

hallo,
also vor dem problem stehen wir auch. wir fahren derzeit einen mazda 6 sportcombi und eigentlich passt da alles auf die rückbank, es ist halt etwas gefummel nötig. allerdings hatten wir uns eigentlich zur geburt unserer dritten tochter den mazda 5 gekauft, da der sieben sitze hat. leider ist im letzten sommer jemand auf die idee gekommen, den wagen anzuzünden und es verpufften mal eben knap 8000 euro, die wir nicht von der versicherung wiederbekamen.... wie auch immer gibt es die dinger schon für 5000 euro je nach ausstattung und kilometerleistung. bei autoscout24 oder mobile wirst du recht schnell fündig.
hab kürzlich auch noch den volvo xc90 gesehen, der hat auch sieben sitze und genug power, nen wohnwagen zu ziehen. den gibts auch für knapp 5000 euro allerdings mit sehr hohen kilometerzahlen.

viel spaß beim suchen
sacredheart

Beitrag von bohne87 04.05.11 - 10:08 Uhr

hallo,

wir haben auch einen mazda 6 kombi allerdings baujahr 2006, da passen 3 Kindersitze rein, hat auch in der mitte hinten nen richitigen gurt.
allerdings für 3000 bis 4000 siehts da schlecht aus.
meine schwägerin hat mit 3 kindern vor 4 wochen ein ca. 9 jahre alten opel zarifa gekauft, die passen super rein, kofferraum is groß, hat da noch 2 ausklappbare sitze. steht noch super da das auto, hat glaub ich 3500 gekostet. muss man sich halt gut umschauen.
meine tante hat mit 3 kids en ford s-max, auch super.

lg anni

Beitrag von pyttiplatsch 04.05.11 - 10:08 Uhr

Wir haben den Renault Kangoo, da passen 3 Kindersitze rein.

Da wir aber bald mit 4 Kindersitzen unterwegs sind, haben wir bei unserem Renaulthändler mal nachgefragt. Dann gäbe es nämlich noch den Grand Scenic mit 7 Sitzen und trotzdem Kofferraum (ähnlich dem VW Touran), aber ob da dann auch noch ein Hund reinpasst ist die Frage, kommt auf die Größe vom Hund und Kiwa an.
Und halt noch den Traffix (T5 von VW). Da müsste auf jeden Fall Kiwa und Hund reinpassen.

Beitrag von shanthi-dd 04.05.11 - 10:16 Uhr

wir haben das Problem auch allerdings deshalb weil kind nr. 4 ankommen wird.....nun haben wir lange gesucht denn ein sharan oder so ist wirklich nicht viel größer....gerade bei urlaub und mit hund....wir nehmen jetzt einen T5 weil es eines der wenigen autos ist die man sicher endlos lange fahren kann....es ist am ende sinnvoller mehr zu bezahlen aber das auto länger zu haben. gerade den japanischen und französischen autos trauen wir in dieser hinsicht nicht.....

viel erfolg

Beitrag von sacredheart 04.05.11 - 10:38 Uhr

der t5 ist wirklich ne gute anschaffung, nur leider auch gebraucht unter 20000 euro kaum zu bekommen ;-) und die japaner (gerade mazda) haben schon immer eine gute haltbarkeit gehabt und haben sie immer noch. mit unserem ersten mazda sind wir 170000km ohne schwierigkeiten gefahren, haben ihn dann für den mazda 5 verkauft(der ja nun mal angezündet wurde) und auch der jetzige würde seine 250000km vollbekommen, wenn wir nicht einen sitz mehr bräuchten. ausserdem sind wartung und reperaturen(bei uns zumindest) knapp ein drittel so teuer, wie bei vw, audi und der rest der europäischen mittelklasse.
mit den franzosen hast du recht, die darf man nicht böse ansehen, da sie sonst auseinanderfallen, ausserdem sind die im unterhaltsvergleich, was verschleißteile usw. angeht wirklich sauteuer. mein schwiegervater fährt den renault laguna 2004er modell und er hat das auto mittlerweile sechs mal bezahlt und es ist auch kein teil mehr dran, was von dem damal gekuaften wagen stammt.

Beitrag von anna81 04.05.11 - 10:21 Uhr

Hallo,

wir fahren mit 3 Kindern inkl. 3 Kindersitzen und mit Hund einen Ford Galaxy.

Von 7 Sitzen sind hinten 3 eingebaut, sodaß der Kofferraum für den Hund ist und im Innenraum dennoch genug Platz für Einkäufe o.Ä.

Ähnlich, bzw. fast baugleich, sind der VW Sharan und Seat Alhambra.


LG Anna

Beitrag von sale81 04.05.11 - 10:33 Uhr

Huhu,

meine Schwägerin hat sich den VW Caddy geholt.
Der hat hinten Schiebetüren und trotz 3 Kindersitzen noch massig Platz. Da sollte auch der Hund nicht zu kurz kommen.

Ich weiß allerdings nicht, was der so gebraucht kostet...

Sie ist jedenfalls sehr zufrieden damit

LG,
sale81 (31.Ssw)

Beitrag von mami090607 04.05.11 - 10:41 Uhr

Hallo

die Frage hat sich bei uns auch gerade gestellt. Dazu kam noch, das der Megane meines Mannes dabei war, den Geist aufzugeben.
Ich fahre einen Golf Kombi (BJ 2000) da passen 2 Kindersitze rein (1 vorn, 1hinten) und dazu dann noch der MaxiCosi. Aber wenn wir alle zusammen, mit meinem Mann, mal wegfahren wollen, geht das natürlich nicht. Deshalb haben wir uns auch umgeschaut. Praktischer Weise wollte mein Vater sich gerade ein neues Auto kaufen und so haben wir jetzt seinen Passat geschenkt bekommen, auch BJ 2000, hinten mit 3 Drei-Punkt-Gurten. Da passen auch alle Sitze nebeneinander rein (wir haben einen MaxiCosi Rodi, einen Kiddi PRo Discovery und dann jetzt halt die Babyschale). Dazu hat der Passat auch noch nen großen Kofferraum und ist als Diesel sehr sparsam (5,0l auf 100 km).

Lg Marie mit Amelie (fast 4), Lucia (2,5) und #ei (23. SSW)

Beitrag von suessenike 04.05.11 - 11:29 Uhr

wir haben den peugeot 807 7sitzer...

haben schon 3kleinkinder und nr.4 ist unterwegs

Beitrag von hexerl85 04.05.11 - 13:54 Uhr

Hallo,

also wir erwarten zwar erst unser erstes Kind,haben aber oft unsere 2 Nichten dabei und werden uns deshalb jetzt dann einen VW Caddy kaufen, die gibts neu schon ab 10.000€ da dürfte der Preis für einen Gebrauchten auch kein Problem sein.
Was ich super praktisch an dem Auto finde:
1. Die Schiebetüren hinten, da kann auch kein großes Kind oder ein Erwachsener die eigene Autotür beim Auto beladen an ein anderes Auto ranhauen!
2. Die Sitze hinten lassen sich einzeln umklappen und jeder hat seinen eigenen Sitz nicht der, der in der Mitte sitzt einen Hubbel
3. Der Kofferraum ist echt unschlagbar, da kann kein Sharan, Touaran oder vergleichbare Modelle mithalten!
4. Er ist nicht ganz so groß wie ein VW Bus, wobei das wirklich mein Traumauto wär!

Liebe Grüße