Frage wegen Leukos im Urin...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von halbling 04.05.11 - 10:00 Uhr

Hallo!
War ja gestern beim FA und im Mutterpass hab ich erst hinterher gesehen, dass er bei den Leukozyten zwei ++ hingeschrieben hat!
Er hat aber garnichts dazu gesagt.....#gruebel
Demnach ist das nichts schlimmes oder??
Könnte es auch daran liegen, dass ich zuwenig trinke?
Jemand ähnliches erlebt?
Danke
LG
Alex mit Carolin und Baby ET+1#herzlich

Beitrag von tweety.79 04.05.11 - 10:04 Uhr

leukozyten sind ein entzündungsparameter kann zb erhöht sein wenn man eine blasenentzündung hat!
ruf doch einfach mal an und frag nach!!!!

LG Melli 35 ssw

Beitrag von flotte-socke 04.05.11 - 10:27 Uhr

Hallo,

das habe ich auch seid ca. Mitte der SS. Hab meine Hebamme gefragt und sie meinte, es ist bei Schwangeren vermehrt, dass sie Leukos im Urin haben. Solange keine anderen Beschwerden dabei sind und du genug trinkst ist es auch nicht schlimm.

LG flotte-socke