Mutterschutzgesetz Habe eine Frage?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babypower1 04.05.11 - 10:03 Uhr

Hallo ihr lieben...

Ich bin zum ersten mal Schwanger..Bin 6+6 und wurde Montag vom Fa bestädig..Nach fast 4 Jahren Kindrwunsch zeit...Ich freu mich so..Habe in 2 Wochen wieder ein Termin beim Fa weil mann konnte nur eine Fruchthöhle sehen..Meinte aber es ist alles in ordnung..Meine Frage ist ab was Tritt das Mutterschutzgesetz ein? Also in welchen ssw muß man sein?! Wegen überstunden und so? Muß nämlich viel arbeiten? Danke euch für eure Antworten...



LG babypower

Beitrag von haruka80 04.05.11 - 10:05 Uhr

Ab Beginn der SS schützt dich das MuSchuGesetz.
Sprich, wenn du viel heben mußt oder viel stehen, muß dein Arbeitgeber darauf eingehen, dass es nicht mehr geht. NAchtschichten gehen nicht mehr etc.
DIe FRage ist eher, wann möchtest DU deinem Arbeitgeber bescheid sagen? Geschützt bist du aber jetzt shcon


L.G.

Haruka

Beitrag von lilasoeckchen84 04.05.11 - 10:05 Uhr

sobald du deinem chef sagts das du schwanger bist zählt es. warte aber lieber bis man das herz schlagen sieht...

Beitrag von jessa1982 04.05.11 - 10:06 Uhr



Dein Arbeitgeber ist ja dafür zuständig dieses Gesetz einzuhalten.

Also sobald du es ihm mitgeteilt hast muss er schaun dass er es einhält!

Ist halt die Frage ob du es ihm jetzt schon sagen möchtest- das macht ja auch jede Frau anders!

Ich habs sofort gesagt- bei mir ists aber auch eine Risikoschwangerschaft!

Beitrag von silvi-3101 04.05.11 - 10:07 Uhr

Sobald du deine #schwanger beim Chef bekannt gibst tritt auch das Mutterschutzgesetz ein, vorher nicht, da dein Chef dir ja nicht in den Bauch schauen kann ;-)

Auf eine tolle Kugelzeit #fest

LG Silvi mit #sonne 16.ssw

Beitrag von babypower1 04.05.11 - 10:15 Uhr

Ich danke euch für eure antworten..Meine Restaurantleitung weiß es schon..Meinem obersten Chef (bei uns gibt es mehr davon) werde ich es aber erst sagen wenn das herz schlägt.. Danke schön..Habt mir sehr geholfen...