ab Nachmittags Bauchweh (12.SSW)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yve84 04.05.11 - 10:03 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich weiß, ihr könnt keine Ferndiagnose stellen. Aber vllt. hatte jmd. von euch das gleiche Problem und kann mir berichten, was die Ursache war/ist.

Ich bin in der 12.SSw und habe seit 2-3 Tagen immer ab ca. Nachmittags (so 15 Uhr) Bauchweh. Die Schmerzen sind handbreit unterm Zwergfell, also oberhalb des Bauchnabels. Ich weiß dann nicht wie ich Sitzen soll.
Was wiederum bei einem Bürojob ziemlich doof ist. Habe auch bemerkt, wenn ich mittags etwas esse wird es schlimmer und mir wird sogar richtig übel.
Das mit der Übelkeit hatte ich allerdings die bisherige Zeit noch nie gehabt.

Kennt das jemand und kann mir Tipps geben? Ich esse mittags schon meist nur noch nen Joghurt oder mal nen Salat. Also eigentlich Dinge die nicht schwer im Magen liegen.

Lg
Yve + #ei 12.SSW

Beitrag von marilama 04.05.11 - 10:12 Uhr

Hallo,

so um die Zeit hatte ich das auch, bei mir kam das vom Sitzen (im Büro und Auto). Am Wochenende war das immer komplett weg, da ich mich viel bewege.

Als Tipp fürs Mittagessen: Iss mal was richtiges (muss jetzt nicht das Kantinenschnitzel sein, aber wenigstens ein Vollkornbrötchen mit gekochten Schinken und Salat drauf, mmh), mit nem halbleeren Magen würde ich mich auch unwohl fühlen :-)

Grüße