Solche Stimmungsschwankungen - ich muss ständig weinen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cappuccino. 04.05.11 - 10:24 Uhr

Guten Morgen zusammen,
kennt ihr das Problem mit den Stimmungsschwankungen? Ich habe das momentan ganz ganz schlimm. Seit einigen Tagen bin ich furchtbar gereizt oder ich muss ständig weinen. Damit komme ich überhaupt nicht zurecht und es ist irrsinnig anstrengend...

Bin ich damit alleine?
Mit meinem Mann kann ich darüber fast nicht sprechen, weil wir uns sehr oft zoffen im Moment. Ich pampe ihn ständig an und wir streiten. Oder sobald er was falsches sagt, bin ich am heulen.

#herzlich cappuccino.

Beitrag von kleene-fee 04.05.11 - 10:30 Uhr

oh nein ich hab das auch ständig...mal mehr mal weniger...

gestern zb hab ich wieder nur geweint! den ganzen tag lang!!! und heute bin ich wieder super gut gelaunt...

Beitrag von gruene-hexe 04.05.11 - 10:39 Uhr

Du bist nicht allein damit.

Wichtig ist, dass du und dein Mann wisst, dass es Hormonbedingt ist und nichts mit eurer Beziehung zu tun hat. Nicht selten trennen sich Paar wegen Kleinigkeiten in der ss.

Wenn ich mal wieder ein wenig aus der Haut fahre, nimmt mein Schatz die Kleine und beide gehen mir aus dem Weg, bis ich wieder normal bin. Manchmal muss er sich sogar ein lachen verkneifen, weil er es schon fast amüsant findet. Er nimmt mich einfach nicht ernst in den Momenten.
Hinterher reden wir darüber, ich meist total verheult, er dann ganz Gentelman nimmt mich in den Arm und tröstet mich (und das obwohl ich ihn noch 10 Minuten früher versucht hab aus der Wohnung zu werfen).

Uns hilft es sehr, dass wir solche "Momente" unter schwangerschaftsbedingten Hormonchaos verbuchen können ;-) Die Hauptsache ist, dass man hinterher wieder zueinander findet und vielleicht sogar darüber lacht #herzlich

Beitrag von cappuccino. 04.05.11 - 11:06 Uhr

Da hast du aber einen sehr lieben Mann. Wir haben seit gestern Abend nicht mehr miteinander gesprochen. Er versucht Verständnis zu haben, aber ich glaube manchmal ist es echt schwer :-(