Es drückt!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1stern1984 04.05.11 - 10:27 Uhr

Hallo zusammen #winke

Seit dem ich heute früh aufgestanden bin,drückt irgendwie alles nach unten!#zitter Selbst außerhalb der Scheide tut alles drücken!
Es ist zum aushalten,aber mich würde doch brennend interesieren wie lang es noch dauert! :-p Hat jemand damit Erfahrung gemacht?
Ich weiß wir sind keine Doktoren,aber wir können es kaum noch erwarten unseren zweiten kleinen Mann in den Armen zuhalten!#verliebt

Liebe Grüße Mandy mit Niclas und Lucas 37 SSW #winke

Beitrag von grit102 04.05.11 - 10:35 Uhr

Scheint dann bald los zu gehen, wnn es stark drückt.. ;)
War bei mir damals auch so zu der 1. Geburt!!! Ich wünsch Dir alles Gute!

Beitrag von zappelphillip 04.05.11 - 10:47 Uhr

Hey, das hatte ich auch und war dann auch damit im KH , durfte dann aber wieder gehen da keine Wehen und alles zu nur GMH war verstrichen....und zack Nachts um 2.10 Uhr is mir dann im Bett die Fruchtblase geplatzt....war übrigens auch in der 37 ssw....kann muss aber nicht heissen das es bei dir bald los geht....kann auch nur sein das des Baby sich nach unten schiebt....aber trotzdem alles gute und viel Glück.....