DRINGEND: Bin auf Arbeit und habe echte Kreislaufprobleme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puppenclub 04.05.11 - 10:30 Uhr

#winke ihr lieben,

habe heute total mit dem Kreislauf zu kämpfen. Kann aber nicht nach Hause, weil noch wichtige Termine heute sind...immer dann, wenn es nicht passt! :-[

Habt ihr wirksame Tipps, dass mir der Kreislauf nicht total abschwirrt...oder ist das nicht zu befürchten. Ich hatte das bisher noch nicht sooo stark in der SS und es ging eigentlich immer recht schnell wieder.

Aber nun plage ich mich den ganzen Morgen schon damit rum und manchmal denke ich echt, puh, jetzt machste gleich den Klappmann...aber dann gehts doch.

Hab mir ne Cola besorgt, soll ich die trinken?

Trinke schon viel und gegessen hab ich auch.

Danke für eure schnelle Hilfe im voraus!

#herzlich

Beitrag von aubergine 04.05.11 - 10:31 Uhr

was süßes essen und viel wasser trinken..... vielleicht....

Beitrag von semasw 04.05.11 - 10:32 Uhr

ich würde die cola trinken
oder zucker mit wasser

vorallem mußt du viel trinken !!!



Beitrag von nanunana79 04.05.11 - 10:32 Uhr

Hey,

Beine hoch legen und mit den Füßen wippen, das hilft mir immer ganz gut. Viel trinken, ausreichend essen, ruhig auch mal ne Cola.

Nimm es aber nicht zu sehr auf die leichte Schulter, notfalls musst Du Termin Termin sein lassen.

LG

Beitrag von puppenclub 04.05.11 - 10:36 Uhr

Danke, werde es mal mit der Cola probieren! Süsses haben wir hier nicht, aber hab viel Obst dabei.

Beitrag von speziallady 04.05.11 - 10:56 Uhr

ich hab seit ich letzte woche komplett abgeklappt bin, immer traubenzucker in der tasche, auf dem schreibtisch usw. und ich trinke mindestens 2 liter... nach dem sitzen langsam aufstehen. kurze sekunde stehn, dann erst los laufen bzw losgehen... so krieg ich es gut in den griff...

Beitrag von rosen37 04.05.11 - 11:00 Uhr

was bei niedrigem Kreislauf auf jeden Fall gut hilft, sind salzhaltige Speisen...
So Gemüsebrühe trinken ist auch gut....