nach 11 langen Wochen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 111kerstin123 04.05.11 - 10:44 Uhr

Guten morgen,

nach 11 langen Wochen seh ich morgen früh endlich mein Baby wieder.Kann`s kaum abwarten Mädels #huepf und hoffe das dass Organscreening gut ausfällt#schwitz.


LG Kerstin 23+5#paket

Beitrag von jessa1982 04.05.11 - 10:48 Uhr


Wow- 11Wochen sind echt lang!!!

Ich hab am 16.5. den Termin zum Organscreening. Auf ein Outing warten wir auch noch...

Drück dir die Dauemen!

Beitrag von zappelphillip 04.05.11 - 10:48 Uhr

Warum hast du 11 Wochen dein Baby nicht gesehen???????

Beitrag von eisblume84 04.05.11 - 10:50 Uhr

Das habe ich mich auch gefragt, man hat doch in der 16 SSW die erste große Untersuchung

Beitrag von zappelphillip 04.05.11 - 10:53 Uhr

und vorallem hat man alle 4 wochen mindestens nen Fa termin.....und meine hat echt immer nen Ultraschall gemacht zwar nicht immer nen grossen aber geschaut hat se immer....und das Organscreening hatte ich auch so in der 15 ssw....

Beitrag von 111kerstin123 04.05.11 - 10:53 Uhr

Hier in der Schweiz hat man nur 3 US:-( einmal 12 SSW einmal zwischen 20-24 SSW und dann 30-34 SSW#zitter

Beitrag von zappelphillip 04.05.11 - 10:54 Uhr

ah ok.....das is aber echt schade....naja dann mal viel spass morgen!!!!

Beitrag von taumelkaefer 04.05.11 - 10:54 Uhr

also mein fa sagte in der ca. 9. woche, ca. 20. woche und ca. 30. woche wird ein ultraschall gemacht. wenn man noch zusätzlich zur feindiagnostik will, dann noch einen in der ca. 20. woche.

lg

Beitrag von mamazum2.mal 04.05.11 - 10:49 Uhr

Hallo Kerstin,

wieso hattest du denn in den letzten 11 Wochen keinen US ???

Lisst du nur die 3 US machen die die Kasse bezahlt??

Ich würde glaube ich wahnsinnig werden vor Sorge und Sehnsucht nach dem Wurm

Wünsche dir einen schönen TV-Termin morgen

Lg
Tanja

Beitrag von taumelkaefer 04.05.11 - 10:52 Uhr

oh ich kann verstehen wie aufgeregt du sein musst. ich habe in zwei wochen ultraschalltermin und habe dann meinen wurm sogar 12 wochen lang nicht mehr gesehen. ich bin jetzt schon leicht nervös. am abend vorher kann ich bestimmt nicht schlafen.

lg

Beitrag von lilja27 04.05.11 - 11:13 Uhr

Ich hab auch morgen den termin fürs Organscrenning :) freu mich auch wie wild drauf.

Allerdings hab ich vor 3 wochen zusätzlich einen wunschultraschall machen lassen, hat mich 30 € gekostet, aber hab gesehen das mein Mäusschen richtig wächst, und alles Okay ist und ein vorsichtiges Mädchen outing bekommen. Mal gespannt wie es morgen aussieht.

lg lilja 21. SSW

Beitrag von summer3103 04.05.11 - 11:23 Uhr

Hallo,

ich lebe auch im Ausland und habe eigentlich nur 1. US in der gesamten SS (20.SSW)!
Und der beinhaltet nicht mal ein Feinscreening, sondern nur die Vermessung und das oberflaechliche Nachschauen, ob die Entwicklung okay ist. Das ganze dauerte 5 Min.!

In der 10. SSW, musste ich einen Termin in einer teuren Privatklinik machen, um ueberhaupt nachzuschauen, ob alles okay ist und das Herz schlaegt!

Fuer die 25. SSW habe ich einen teuren 3D/ 4D- Scan gebucht (200 EUR), damit ich die Entwicklung meines Babys auch mal richtig bestaunen kann (und lange - ca. 30 Min. lang!).

Tja, andere Laender, andere Sitten.
Und wer jetzt denkt, ich haette keine Krankenversicherung, der irrt gewaltig - ich habe sehr wohl eine. Nur muesste ich zusaetzlich 3-4tsd Euro zahlen, um engmaschiger kontrolliert zu werden - mit mehreren US.
Aber, da alles soweit rund laeuft, habe ich darauf dann lieber verzichtet!

Wenn ich hier im Forum Beitraege lese, wie "bin sauer, mein FA hat mir dieses Mal kein Bild ausgedruckt!", oder: "Unverschaemtheit! Mein FA ist so geldgierig, der fordert tatsaechlich eine Pauschale von 100 EUR, fuer mehrere Ultraschall Untersuchungen! Ich moechte den FA deshalb wechseln!", kann ich wirklich nur darueber lachen.
Man stelle sich mal diese Probleme vor!
Es ist in vielen Laendern nun mal der Fall, dass Ultraschall-Untersuchungen wirklich nur angewendet werden, wenn medizinisch notwendig, nicht weil Mama und Papa neugierig sind und gerne Baby-TV schauen #augen

Das sollten sich mal viele Damen hier zu Herzen nehmen und sich nicht staendig ueber die Leistungen ihrer Frauenaerzte beklagen - die machen nunmal auch nur ihren Job und verlangen dafuer eben eine Gegenleistung! Oder ist jemand unter uns, der gerne fuer Lau arbeitet?

Viel Spass uebrigens bei deinem 2. US!
Bei mir dauert es ja nun auch nicht mehr lange, bis ich mein Baby ein letztes Mal vor der Geburt bewundern kann! :-)

LG

Summer.