Jetzt wirds bunt !!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mimimaus88 04.05.11 - 11:13 Uhr

Hi ich bin es wieder...

bei mir ändert sich gar nichts, seit ES + 11 wir Ovutest immer stärker, morgen sollte Mens kommen, UL ziehen als ob sie kommen, heute schmierblutung, die hatte ich aber noch nie, vorgstern mal braunen Ausfluß, oh mann ich bekomm die Krise, was bedeutet das alles...

Muss dazu sagen habe aber keine typischen Mensanzeichen, keine Pickel, nicht einen einzigen und aufgebläht oder Hungerattacken hab ich auch nicht...

HILFEEE!!!

Danke schonmal für Antworten oder Zusprüche....

LG

Beitrag von paranoir 04.05.11 - 11:28 Uhr

#winke

hm, test?? ;-)
bei es + 11 knnste ja schon nen 10er nehmen :-p

grüßle :)

Beitrag von mimimaus88 04.05.11 - 11:34 Uhr

ja hab gestern spätnachmiitags einen Femtest (12,5) aus der Apotheke gemacht, negativ :( ich kenn meinen Körper nimmer ....

Grüßle zurück :D

Beitrag von paranoir 04.05.11 - 11:46 Uhr

ach das hatte ich auch, hatte sämtliche anzeichen immer negativ....habe 3 testes in einer woche verballert und beim letzten test hab ich gesagt: so, wenn der jetzt net positiv ist, gehste in die kiwu klinik und zum psychater

und siehe da, er war positiv :)

nen 12,5 kann ja auch noch net anzeigen du nase :)

Beitrag von mimimaus88 04.05.11 - 11:53 Uhr

die schmierblutungen machen mir angst und das mensziehen, aber ansonsten wäre ich noch guter dinge :) obwohl das schon komisch ist....
hab ja schon ne tochter, aber von der kenn i das au ned...

also 12,5 auch noch zu hoch ?? (ich idiot #klatsch)

naja abwarten, wenn dann kommen se morgen in der früh, abwarten und tee trinken ,die devise :D

Beitrag von paranoir 04.05.11 - 11:57 Uhr

#rofl

ja 12,5 ist noch zu hoch ;)

und ehm, femtest soll auch net so der burner sein, der zeigt oft falsche ergebnisse an, hab ich mal gehört, obs stimmt, keine ahnung ....

ich drück dir auf jeden fall die daumen, werde auch nächste woche wohl testen, gestern der war auch negativ aber ich hatte mich auch verrechnet...

siehste, ich war auch blöde #rofl

Beitrag von mimimaus88 04.05.11 - 12:15 Uhr

:-P hahaha

okay dann warte ich bis morgen einfach noch :D

und dir feste Daumen drück, dass es "gschnackelt" hat, wie sieht es bis jetzt aus???

Oh man vor lauter hibbeln :D

LG #klee

Beitrag von paranoir 04.05.11 - 12:23 Uhr

naja, das baby wäre dann ungeplant....denn meine tochter ist erst 15 wochen jung und wir wollten eigentlich erst in 2-3 jahren wieder mit basteln starten....

aber manchmal kommts anders.....wir hatten ja auch verhütet, mit kondom, aber geplatzt ist da auch nix, davon mal ab können die dinger auch net platzen #augen bei diesen tests die sich die teile unterzeihen müssen ;)

habe seit gestern halt brustschmerzen, vorgestern den ganzen tag ul schmerzen, schwindel, brustschmerzen sind halt weniger heute und etwas ul ziehen

vielleicht kündigen sich auch nur die tage an....obaohl ich nie solche anzeichen hatte bevor sie kamen

und bei ashley liefs genauso ab,a slo die gleichen symptome ;)

Beitrag von mimimaus88 04.05.11 - 13:17 Uhr

hmmm also wenn das kondom ned geplatzt ist, ned abgerutscht ist, dürfte eigentlich wirklich nichts sein...

herzlich glückwunsch zur kleinen, 15 wochen?! das waren no zeiten :D

stillst du?? ich habe meine gestillt und hatte dann auch viele ss anzeichen, aber das liegt alles an den Hormonen, was ich da durchmachen musste, ich wäre schier verrückt geworden,wenn ich meine hebamme ned gehabt hätte :D

wäre es denn schlimm, wenn du wieder schwanger wärst??


P.S: war voher auf toilette, leicht Blutungen, Mens geht los wies ausschaut, nur schon am 27 tag :( mein Körper bringt mi noch um... :)


GLG #klee