Zyklustee-Trinker bitte helfen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ftl 04.05.11 - 11:25 Uhr

Hallo,
nun trinke ich seit 15 tagen Himbi-Tee 2 tassen tgl. und warte auf mein ES...aber es kommt nix:-(
Sonst ist mein Zyklus seeeeeehr ungreg. bis zu 70 Tagen
Habe hier gelesen dass der Tee den Zyklus verkürzt.
Wie war das bei euch?
An welchem ZT hattet ihr ES?

In meinem ZB sieht es auch nicht nach ES oder?
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/949708/583099

Beitrag von befana 04.05.11 - 11:37 Uhr

Hallo,

ich trinke den Tee auch seit diesem ÜZ wieder, und mein ES hat sich bisher nur um ein paar Tage nach vorn verschoben:

ohne Himbitee: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/619839/576015
mit Himbitee: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/619839/581814

Auf jeden Fall ist die Tempi ein bischen ruhiger geworden. Ich denke bei so langen Zyklen wie bei dir könnte es noch etwas dauern bis sich dein Zyklus reguliert. Hab Geduld...

LG und ganz viel #klee

Beitrag von jeanette21 04.05.11 - 11:41 Uhr

also bei mir ist der zyklus perfekt geworden. Aber ich trinke auch den babywunschtee. Da sind noch andere kräuter drin. Schau dir mal die kräuter an. Babywunsch-tee.de l.g.

Beitrag von erdbeere83 04.05.11 - 14:13 Uhr

Den habe ich auch !
Trinkst du den den ganzen Zyklus über oder nur in einer besonderen Hälfte ???
Danke !!!

Beitrag von jeanette21 04.05.11 - 20:54 Uhr

ich trinke den babywunschtee den ganzen zyklus durch.... l,g

Beitrag von jeanette21 07.05.11 - 13:04 Uhr

ich trinke den ganzen zyklus.... l.g.

Beitrag von lizardqueen8435 04.05.11 - 16:07 Uhr

hi, ich würd dir ganz arg hormonyoga empfehlen. ist nicht schwer zu lernen und dauert eine halbe stunde pro tag ca. bei 17 tagen im monat, so sagt es die erfinderin, eine heute 80jährige brasilianische hormonyogalehrerin, bringt es die hormone innerhalb einiger monate sehr sehr gut in einklang. bei mir war es so. im dezember hatte man mir noch erklärt, meine schilddrüse hätte eine unterfunktion und meine werte wären quasi wie im wechsel und heute habe ich die schönste kurve mit eisprung genau am 14. tag.
lg alexa

ps: teetrinken ist auch gut. speziell auf deine bedürfnisse zugeschnitten machen sie das z.b. bei den freunden der heilkräuter in niederösterreich (schicken auch ins ausland, nach tel. beratung). da gehts dann in ganz andere sphären als der himbeerblättertee es ist... von quecke bis zu storchenschnabelkraut ist in meinem persönlichen tee alles drin, was die gute natur hergibt. und die machen auch keinen 1. und 2. zyklushälfte sondern einen einzigen tee, der speziell auf dich abgestimmt ist. ganz toll, wirklich!
http://www.kraeuterpfarrer.at/freunde/index.php