Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binchen-1501 04.05.11 - 11:29 Uhr

HuHu!!

Ich bin hier ganz neu, aber es ist mir wichtig mich mit anderen auszutauschen :-)

Ich bin in der 24. Woche #stern und spüre seit gut 2 Wochen die Bewegungen von meinem Knirps. Mal sind sie stärker (also zur Bauchdecke hin) mal schwächer...seit gut 3 Tagen spüre ich die Bewegungen und gelegentlichen tritte fast nur nach unten...meißtens auf die Blase ist das normal?

Vielleicht kann mir ja jemand bei der Frage helfen und hat ein paar Tipps :-D

Vielen Dank schonmal #winke

Beitrag von lilja27 04.05.11 - 11:33 Uhr

HUHU

es kann sein das sich dein Baby gedreht hat und mit dem rücken zu deiner Bauchseite liegt, und du eine hinterwandplazenta hast.

Dann spürst du nur wenn es nach unten tritt, denn die plazenta hat keine nerven und spürt die bewegungen nicht, wenn es dort gegen tritt.

hatte das auch 2 tage und jetzt scheint es wieder anders zu liegen :)

lg

Beitrag von enimaus 04.05.11 - 11:33 Uhr

Ja die haben noch viel Platz und können verschiedene Positionen einnehmen!
Da kann schon mal ein Fuss oder ne Hand in die Blase kommen;-)
Mein Tipp: Genieß es solang dein Krümmel noch so klein ist, es wird mit der Zeit dann teilweise echt unangenehm und schmerzhaft#schwitz
Lg enimaus und Nina ET-2

Beitrag von fameone87 04.05.11 - 11:34 Uhr

huhu

ich weiß nicht ob ich deine frage richtig verstanden habe aber in der 24. wochen haben die kleinen noch genug platz sich zu bewegen und die tritte spürt man öfter woanders.

lg

Beitrag von binchen-1501 04.05.11 - 11:43 Uhr

Na dann bin ich ja beruhigt :-), bin eine ziemlich ungeduldige Nudel #huepf
und freue mich so sehr auf unser 1. Baby :-D


Vielen Dank an Euch, ihr habt mir geholfen!!#blume

Beitrag von dawny80 04.05.11 - 12:15 Uhr

also ich bin in der 23.ssw u mir geht es genauso... mein kleiner scheint generell im bauch zu sitzen (BEL) u immer schön nach unten zu strampeln...mittlerweile ist es manchmal schon soooo unangenehm, dass ich regelrecht zusammenzucke...
u ich kann mir vorstellen, dass es wirklich noch viiiiiiel unangenehmer wird in den kommenden wochen wenn ich mich so zurückerinner wie schmerzhaft die tritte meiner tochter zum schluss zwischen meine rippen (srich nach oben) waren...

da müssen wir durch ;) aber nichts zum beunruhigung ;)

glg dawny + #baby 23.ssw