ROM

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von sumsifast 04.05.11 - 11:35 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Morgen geht es endlich los, wir fahren übers Wochenende nach Rom.

Es würde mich von Erfahrenen Rom-Besuchern interessieren, worauf müssen wir achten, was muss man wissen um schöne Tage in Rom zu erleben.

Danke und liebe Grüße
Sumsi #herzlich

Beitrag von mausmadam 04.05.11 - 13:34 Uhr

Hallo,
wir waren für einen Tag in Rom, kann Dir also nicht allzuviel sagen, ausser das die Preise da überall unverschämt hoch waren und das italienische Taxifahrer einen gerne über den Tisch ziehen.....
Viel Spaß dort :-)

Beitrag von solania85 04.05.11 - 14:41 Uhr

nagelt euch die wertsachen an den Körper............. du kannst nicht so schnell schauen wie was fehlt- und in ROM noch viel viel häufiger als in anderen Städten.

LG solania

Beitrag von spatzl27 04.05.11 - 19:53 Uhr

Nee kann ich so nicht bestätigen. Man muss nicht nach Rom fahren, um beklaut zu werden. Und dort wird auch nicht viel viel häufiger als anderswo geklaut. Warst schon mal in Barcelona??? Dann sagst Du sowas nicht mehr von Rom...

Rom ist ne tolle Stadt, die nicht nur auf die Klauerei reduziert werden sollte.

Beitrag von allyl 04.05.11 - 15:26 Uhr

Hi,

nach den beiden negativen Antworten hier mal was Positives:

Rom ist eine tolle Stadt, und wenn Ihr zentral wohnt, könnt Ihr fast alle Highlights zu Fuß erreichen. Wenn Du noch keine Idee hast, was für Dich wichtig ist, würde ich mir aber noch nen Reiseführer zulegen. Vatikan, spanische Treppe, Trevi-Brunnen, Kolosseum, Forum Romanum, Pantheon etc. pp, es gibt so viel zu sehen.

Ein Tipp: Es gibt ein Kombi-Ticket für Forum Romanum und Kolosseum. Wir hatten beim Kolosseum ein Einzelticket gekauft, und als wir einen Tag später beim Forum Romanum waren, haben wir erst gesehen, dass es ein Kombi-Ticket gibt (oder andersherum#kratz). Erkundigt Euch am Besten vorab.

Bei den Restaurants schaut am Besten in kleine Seitengassen, da gibt es oft ganz schnuckelige kleine Trattorien abseits der Touristenwege, die nicht so teuer sind.

Ansonsten: Taschen festhalten - aber das ist inzwischen ja wohl in fast jeder Hauptstadt / Großstadt so.

Viel Spaß!

LG Ally#klee


Beitrag von nea. 04.05.11 - 16:52 Uhr

Ich kann auch viel Positives berichten. Rom ist eine tolle Stadt. :-)

Ich hoffe, ihr habt genügend Tage eingeplant, denn sonst wird es zur Rennerei und das wäre, bei all dem was man sich anschauen kann, schade.

Wir waren viel mit den Öffentlichen oder zu Fuß unterwegs. Das funktioniert in der Stadt gut und ist auch interessant. Das Kombiticket Kollosseum/F. Romanum wurde schon erwähnt. Haben wir auch gekauft und war sehr gut investiert.

Was das Essen betrifft, haben wir auch die kleinen Restaurants bevorzugt. Nehmt Abstand von Menüs. Die erscheinen erst mal günstiger, man bekommt aber sehr wenig. Dann lieber einen großen Teller Nudeln und einen Salat extra.

Eis ist verdammt lecker dort. :-D Und was die Diebe angeht, auch Kameras gut festhalten.

Zum Vatikan solltet ihr ganz früh aufbrechen. Die Schlange wird im Laufe des Tages immer länger.

Beitrag von spatzl27 04.05.11 - 20:09 Uhr

Hallo,

bin ab Sonntag auch dort.

Ich liebe diese Stadt.
Wie meine Vorschreiberin schon sagte, nutzt die Öffentlichen. Es gibt nur 2 U-Bahn-Linien, die kreuzen sich und fahren alle wichtigsten Dinge an. Ottaviano in der Nähe der Vatikanischen Museen. Flaminia an der Piazza del Popolo, Spagna - Spanische Treppe usw. Also easy und kostet echt wenig. Tagesticket so um die 4 Euro. War es letztes Jahr noch so.

Die wichtigsten Plätze in der Altstadt: Pantheon, Piazza Navona, Spanische Treppe, Trevi-Brunnen kann man bequem zu Fuß erlaufen. Dafür reicht ein Stadtplan, der meist an den Rezeptionen der Hotels ausliegt. Hat auch das U-Bahn-Netz drauf, normalerweise. Linienbusse gibt es viele und die Abstände zwischen den Stationen oft kurz, sodass man schnell mal spontan aussteigen kann, wenn man denkt man ist falsch. Da aufpassen, die sind oft voll.

Interessant neben Colosseum und Forum Romanum (ein MUSS!!!), Circus Maximus, wären noch die Lateranbasilika und Santa Maria Maggiore.. Zwei ganz tolle Kirchen, wenn Du sowas magst. Petersdom ist toll, musst aber auch ab und an Schlange stehen. Ihr wollt nur übers Wochenende dort sein? Weil Mittwochs ist zumindest am Vormittag kein Zutritt im Petersdom, wegen der Generalaudienz auf dem Petersplatz..

Hmmmmm.. Lecker Eis bekommst am Trevi-Brunnen. Da sind 2 Eisläden, ich glaub ich denke es ist der Linke, der verkauft auf Pizza.. das ist soooo lecker. und beim Trevi-Brunnen mal links in so ne Gasse rein, direkt an der Ecke ist ein kleiner Lebensmittelladen. Die haben ganz tolle belegte Brötchen, mit allem was man will, machen die auch warm. Kosten um die 2-3 Euro, je nach Belag, Mineralwasser in 0,5 l Flaschen for 1 Euro.. also nicht überall ist Rom teuer.

Wenn Ihr Essen gehen wollt, dann schaut auf der Speisekarte vor dem Lokal ins Kleingedruckte, welcher Betrag als Coperto oder Servizio erhoben wird. 2-3 Euro Coperto (Gedeck) sind ok.. je schöner der Platz, desto höher das Coperto. Am besten schauen, wo viele Einheimische sind. Da ist das Essen meist super und die Preise moderat.

Zur Klauerei. Es ist Vorsicht geboten, aber nicht mehr als in anderen Großstädten. Kreditkarte und Bargeld nie zusammen aufbewahren in einer Tasche. Rucksack NIE auf dem Rücken tragen. Handtasche schräg vorm Körper und in der U-Bahn, Bussen und bei Sehenswürdigkeiten aufpassen, wo viele Menschen sind. Nicht ablenken lassen.. auf musizierende Kinder achten.
Ich war so oft dort und es ist nie was passiert. Lasst Ausweise, Tickets und Wertsachen, die ihr nicht braucht im Hotelsafe und alles wird gut.

Ich liebe diese Stadt!!!

LG Spatzl

Beitrag von sumsifast 05.05.11 - 15:39 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Danke vielmals für eure Beiträge. Die Reise geht in etwa 6Stunden los und ich bin schon mächtig aufgeregt und freue mich total!

Danke für eure vielen Tipps,
al Sumsi


P.S.: Wir haben übrigends 4ganze Tage, da wird sich hoffenltich das Wichtigste ausgehen. Lg #herzlich