Hormonwerte sind da - Verdacht auf PCO

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von nieschen86 04.05.11 - 11:35 Uhr

So Mädels,

hab gerade mit meiner FA gesprochen.

Die Hormonwerte sind da. Alles ok bis auf erhöhte männliche Hormone und somit Verdacht auf PCO Syndrom.

Soll nun bei ES +3 / ES +4 nochmal zum Blut abnehmen

Und soll nun auch mal zum Diabetesarzt da ich ja doch bissel an Übergewicht habe das da getestet wird wegen einer Insulinresistenz. Da hab ich nun erstmal ein Termin am 24. Mai aber ich glaub das is erstmal nur ein Gespräch keine Ahnung ob da gleich was getestet wird. Das is nach Aussage meiner FA zur Vorsorge damit man das PCO Syndrom ausschließen könnte etc.

Aber das mit dem Insulindings könnte sein da ich ja doch einiges an Übergewicht habe (was ich derzeit schon reduziere) und die Oma als auch der Onkel Zucker hat.

Aber bin froh das was dabei rauskam, hätte die gesagt es ist alles ok währe das irgendwie schlimm gewesen weil dann hätte es geheißen abwarten abwarten abwarten.

Der CBM is nun seit gestern auf Stufe 2 gestiegen mal schauen was rauskommt.
Aber zumindest weiß ich nun warum ich seit 9 Monaten das Gefühl habe das ich keinen ES habe.

Beitrag von manu582 04.05.11 - 13:58 Uhr

Huhu, hab auch PCO... musste auch zum Glucosetoleranztest, das war kein Gespräch, sondern musste eine Zuckerlösung mitbringen wo ich das Rezept schon von der Kiwu bekommen habe, und dann wurde das getestet.
Gruß Manu

Beitrag von nieschen86 04.05.11 - 16:35 Uhr

Hier mal die Werte, hab gerade nochmal angerufen und die Dame am Empfang hat mir folgendes gesagt:

TSH 2,04
FSH 4,6
LH 2,2
E²OE17 = 59
Prolaktin 326
TST 0,68
SHBG 11
TEST BI 0,48
DHEA 3623
ANDR 3,0


Und zum Thema Übergewicht ich sag mal so es gibt Frauen die ich kenne die haben einiges mehr auf den Rippen als ich und bei denen hat es ohne Probleme geklappt