Welches Müsli für Kleinkinder (1 Jahr alt)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von alexalexi 04.05.11 - 11:49 Uhr

Hallo!

Da meine Kleine (*25.04.10) immer öfter ihr Morgenfläschchen nicht mehr möchte und mit ihrer großen Schwester zusammen frühstücken will, habe ich mal eine Frage.

Welches Müsli gebt ihr euren Kleinen. Habe bisher das Müsli von milupa ab einem Jahr genommen. Hätte noch gerne eine Alternative dazu!

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Liebe Grüße

Alex

Beitrag von daisy80 04.05.11 - 12:31 Uhr

Bei DM gibt es in der Bioabteilung ein Kindermüsli, das ist recht fein gemahlen.

Haferfleks mit Kleie von Kölln sind auch gut, sobald die Stücke etwas größer sein dürfen.
Und unser Junior isst auch schon das ganz normale "Körnermüsli" mit, wenn es etwas eingeweicht ist. Er hat aber auch schon viele Zähne.

Beitrag von pye 04.05.11 - 15:06 Uhr

haben vom dm alnatura müsli , für kinder, ist ganz fein und bircher müsli von hipp :)

Beitrag von co.co21 04.05.11 - 15:35 Uhr

Hallo,

mit einem Jahr hat unsere Tochter das Müsli gegessen, was wir auch essen:
Vollkornhaferflocken, gehackte Nüsse (sehr klein) und verschiedenes Obst. Auch mal Rosinen, Leinsamen oder sowas.

LG Simone