Ich hoffe das sich der Ärger lohnt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von honney84 04.05.11 - 12:12 Uhr

Hey Ihr Lieben!
Bin heute auf Arbeit gewesen und musst zum Arzt.Mir war so schwindelig und ich hab so geschwitzt und allgemein hab ich mich sehr krank gefühlt.Ich hab momentan auch gar keinen Hunger,nur mal was Süßes zwischendurch.Gestern lag ich mit meinem Kirschkernkissen auf der Couch,weil ich solche Schmerzen im linken Eierstock hatte,was dann dadurch aber besser wurde.Hatte gedacht,dass ich wiedermal ne Nierenentzündung habe.Naja,ich bin dann halt zum Arzt und er hat natürlich Urin genommen und ich war wirklich überzeugt,dass ich wieder was mit den Nieren habe aber nix,nur war sehr viel Ausfluss im Urin(sorry).Mein Blutdruck ist auch völlig in Ordnung.Ich saß bei Ihm und hatte plötzlich wieder so ne Hitzewallung.Er hat nur gegrinst und hat mir auch gleich nix gegen den Schwindel verschrieben,wegen eventuell schwanger.Arbeiten darf ich jetzt nicht,da es mich regelrecht weg dreht.Ich hoffe wirklich,das der Grund dafür eine Schwangerschaft ist und nicht doch irgendwas andres.Ich musste mich mal bisschen ausheulen jetzt:-)Ich wünsche allen hier gaaaaanz viel Glück,das es bei euch bald klappt#klee

Beitrag von kleeblatt-83 04.05.11 - 12:16 Uhr

bei mir war auch nen akuter schwindel das erste anzeichen meiner schwangerschaft;-)

viel glück

Beitrag von honney84 04.05.11 - 12:19 Uhr

Danke dir:-)Ich wusste das es auftreten kann aber so schlimm?Fühl mich echt wie ausgekotzt.Hab heute auch dem Arzt gesagt,dass ich mich aber krank fühle und doch was sein muss.Bin ganz schön aufgeregt:-)Liebe Grüße#winke

Beitrag von kleeblatt-83 04.05.11 - 12:31 Uhr

bei mir wars so schlimm das ich richtig geschwankt bin, wer mich gesehen hat muß gedacht haben ' die hat doch einen sitzen'
leider endete die ss in der 9.ssw aber das eine hat ja mit dem anderen nichts zu tun

Beitrag von honney84 04.05.11 - 12:46 Uhr

Oh Gott,das tut mir sehr leid:-(
Wieso muss das immer Frauen passieren,die sich wirklich ein Kind wünschen und Frauen die ein Kind als "Unfall" bezeichnen,bekommen kerngesunde Kinder.Ich wünsche dir aber das du wieder gaaaaanz schnell schwanger wirst.Bei mir ist ja auch noch alles offen:-)

Beitrag von schne82 04.05.11 - 12:17 Uhr

und wann gehst du zum FA - warum nicht direkt?

Beitrag von honney84 04.05.11 - 12:22 Uhr

Weil ich erst war und auch alles gecheckt wurde.Ich warte diese Woche noch ab,ob es besser wird oder nicht.Hab ja bald NMt(Freitag oder Samstag).Test zeigt auch noch nix an aber vom Gefühl her könnte es schon geklappt habe ABER da will ich mich nicht so aus dem Fenster lehnen:-)