Verdauung nach SS ein Katastrophe :-( Hilfe..

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von happy-87 04.05.11 - 12:15 Uhr

Hallöle!

Ich kann seit Tagen und Wochen nicht mehr richtig auf die Toi :-(. Höchstens alle paar Tage mal. Ich nehm deswegen denke ich auch nicht ab...

Was kann ich tun? Ist das normal nach der SS?

Danke und LG

Beitrag von spatzl27 04.05.11 - 20:22 Uhr

Hallo,

hmmmm, also zum Abnehmen sollte der Gang zur Toilette nicht dienen. Und das was Du an Gewicht "in Dir" rum trägst macht so viel nicht aus. 2-3 Kilo, je nach Ausgangszustand Deines Körpers und Essensmenge...

Was isst Du? Wie sind Deine Essgewohnheiten? Hast Du genug Bewegung?
Isst Du regelmäßig? Trinkst Du genug? Isst Du genug Vollkornprodukte, Obst Gemüse?
Wenn Du Buttermilch oder Kefir magst, versuch das mal oder Sauerkraut, Pflaumensaft oder Trockenpflaumen (kannst sogar über Nacht einweichen). Das sind alles vernünftige und natürliche Hilfen die Verdauung anzukurbeln.

Nimm bloß keine Abführmittel. Das mag zwar Abhilfe schaffen, aber Dein Darm wird irgendwann Beifall klatschen. Das ist zu heftig. Bekommst Bauchkrämpfe und von der Toi stehste nicht so schnell wieder auf..

Und Stuhlgang hat ein breites Spektrum, als normal eingeordnet zu werden. Einige gehen täglich oder sogar mehrmals täglich, andere alle 3 Tage. Alles normal.

Versuchs mal mit oben genannten Dingen. Wenn Du dann immer noch nicht kannst, was ich mir nach Sauerkraut und Trockenpflaumen und Pflaumensaft nicht mehr vorstellen kann, dann sollteste mit nem Klistier nachhelfen, rektal.

Übrigens, noch zum Thema abnehmen. Selbst wenn Du nach einem Abführvorgang entleert sein solltest und sagen wir 2 Kilo an Gewicht verloren haben solltest, dann geht das eh wieder drauf, weil Du essen MUSST! Der Darm und die Verdauung ist der falscheste Punkt, wo man mit dem Abnehmen ansetzen sollte.

Schwangerschaft dauert 9 Monate und genauso lang brauchen viele Mamis auch, um wieder wie vorher auszusehen oder um das Gewicht von vor der SS zu erreichen. Also gib Dir Zeit!!!

LG Spatzl und maximale Erfolge!