Wunder Po!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sweetelchen 04.05.11 - 12:17 Uhr

Meine Tochter hat seit gestern 2 kleine Wunden am Po. Das sieht so aus wie Schürfwunden #schock ich weiß nicht wie das kommen konnte.
Ich habe meine Hebamme angerufen und sie meinte ich soll Heilerde auf die Wunden drauf machen weil es dann austrocknet. Aber die Wunde ist ja nie trocken ich lasse meine Tochter oft unten ohne rumliegen und spiele mit ihr und ziehe ihr dann erst die Pampers an aber die Wunde ist immer feucht. Das sehe ich an der Heilerde sie wird direkt nass.

Ich weiß nun nicht ob ich mit ihr zum KiA fahren soll oder doch noch bis Freitag abwarten soll. Also Jana schreit auch nicht oder so, ist ruhig wie immer aber das hat ja nichts zu bedeutet ob ihr die Wunde nicht vielleicht doch weh tut.

Beitrag von 3aika 04.05.11 - 12:26 Uhr

meinem sohn hilft nur die Wundschutzcreme von Weleda, die kaufe ich immer in apo, einmal drauf und die rötung ist weg

Beitrag von jiny84 04.05.11 - 12:29 Uhr

Ich find Bepanthen ganz toll,hilft echt gegen alles.

Wenn ichs bei meinem Sohn drauf mache,ist die Rötung sofort weg,auch eine wässrige Stelle die er hatte war am nächsten Tag weg

Beitrag von incredible-baby1979 04.05.11 - 12:30 Uhr

Hallo,

ich empfehle bei wundem Po:

- Schwarztee kochen, abkühlen lassen und die wunden Stellen damit betupfen bzw. den Po auch beim Wickeln damit reinigen (Feuchttücher unbedingt weglassen)

- Heilwolle aus der Apotheke

- Kaufmann´s Kindercreme (enthält wie Heilwolle auch Wollfett)

LG,
incredible

Beitrag von douvi 04.05.11 - 12:35 Uhr

oder reines Wollfett!
Das benutzen wir.
Billig und es hilft UND ganz ohne Chemie.

Aber wie ich gelesen habe ist der Po nicht wund! Oder?
Versuche es mal dünn mit etwas Zinksalbe, die wendet man auch bei nässenden Wunden an.

Beitrag von incredible-baby1979 04.05.11 - 12:39 Uhr

Wo gibt es reines Wollfett zu kaufen??? Kenne ich gar nicht.
Ist ja ein super Tipp!!!!
Danke im voraus für deine Antwort :-).

Beitrag von sweetelchen 04.05.11 - 18:49 Uhr

Also ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll.
Die Pobäckchen unter den schamlippen haben Schürfwunden, also das sieht jedenfalls so aus. Der Po an sich ist sonst sauber und ganz ohne pickelchen oder sonst was.

Beitrag von lara.83 04.05.11 - 13:42 Uhr

Sudocrem!

Ich schwöre drauf!
Hatten einen blutigen Po, ganz dick eincremen, gibts nur in Apo und Tannolact Bad!

Beitrag von heike-31 05.05.11 - 09:06 Uhr

Also ich schwöre auf die Babysalbe von Leyhs. Gibts in jeder Apotheke und wirkt Wunder. Da ist auch essigsaure Tonerde drin, klingt erstmal fies, riecht auch bissl nach Essig, aber nicht abschrecken lassen - tut dem Baby nicht weh und hilft.

Lg, Heike mit Paulina-Marie (5 Mon.)